18.09.13 12:52 Uhr
 548
 

Rätselhafter Unfall: Mann überfährt in Bayern Känguru

Im bayerischen Biburg dürfte sich ein Autofahrer schwer gewundert haben, als er nachts ein Tier überfuhr und vor ihm ein Känguru lag.

Auch die Polizei ist ratlos und fragt sich, woher das Tier gekommen sein mag. Bisher meldete sich noch niemand, der ein Känguru vermissen könnte.

"Das Ganze ist ja doch ziemlich ungewöhnlich", so Polizeisprecher Heribert König.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Bayern, Unfall, Känguru
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2013 17:06 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist ja mein Mittagessen gelandet! Sollte eigentlich mein Gulasch werden und ist mir entwischt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?