18.09.13 11:55 Uhr
 284
 

Neuseeland: Unbekannte rasieren Katze und malen ihr Hakenkreuz auf Rücken

Im neuseeländischen Christchurch entführten Unbekannte ein Katze, rasierten ihr stellenweise das Fell ab und malten ihr auf die Haut ein Hakenkreuz.

Zudem schnitten die Attackierer dem Tier die Schnurrhaare ab.

Ob es sich um einen rassistischen Akt handelt oder einen dummen Kinderstreich, ist nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katze, Neuseeland, Unbekannte, Rücken, Hakenkreuz
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 13:48 Uhr von Neuigkeit
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN