18.09.13 11:55 Uhr
 286
 

Neuseeland: Unbekannte rasieren Katze und malen ihr Hakenkreuz auf Rücken

Im neuseeländischen Christchurch entführten Unbekannte ein Katze, rasierten ihr stellenweise das Fell ab und malten ihr auf die Haut ein Hakenkreuz.

Zudem schnitten die Attackierer dem Tier die Schnurrhaare ab.

Ob es sich um einen rassistischen Akt handelt oder einen dummen Kinderstreich, ist nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katze, Neuseeland, Unbekannte, Rücken, Hakenkreuz
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 13:48 Uhr von Neuigkeit