18.09.13 10:18 Uhr
 2.874
 

England: Arzt verpasst seinen Hecken und Büschen einzigartige Schnitte

Ein 57 Jahre alter Neurologe aus England zeigt sich seit rund 20 Jahren Jahr für Jahr als brillanter Gärtner. Denn mit einfachem Heckeschneiden und Rasenmähen ist es bei ihm nicht getan.

Er verpasst seinen Hecken und Sträuchern jedes Jahr besonders auffällige Schnitte. So kann man zur Zeit zum Beispiel einen Busch bestaunen, der mit viel Liebe zu einem großen Schädel geschnitten wurde.

Am Haus des Doktors rankt Efeu in die Höhe, der aufwendig in Form von Händen geschnitten wurde, die sich förmlich in die Höhe recken.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Arzt, Hecke
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?