18.09.13 09:44 Uhr
 852
 

Japan: Mann fertigt in Sushi-Rollen atemberaubende Kunstwerke

Ein Mann in Tokio in Japan erschafft mit viel Leidenschaft ganz besondere Kunstwerke. Er fertigt Sushi-Rollen so an, dass darin kleine Kunstwerke entstehen.

Neben normalen Bildern lässt er auch Nachbildungen berühmter Gemälde entstehen. Auf diese Weise entstand zum Beispiel schon "Der Schrei" von Edvard Munch.

Für seine Kreationen benutzt er unter anderem farbigen Reis. Weitere Besonderheit: Oft weiß er nicht, wie seine Bilder wirklich geworden sind, bevor die Rollen aufgeschnitten werden.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Japan, Kunstwerk, Sushi, Rollen
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 10:50 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht toll und lecker aus, das Auge ißt halt mit. :-)
Kommentar ansehen
18.09.2013 14:41 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.09.2013 10:26 Uhr von free2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Muschi in das Sushi. :-)
Kommentar ansehen
19.09.2013 11:18 Uhr von Professorix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schreib ruhig weiter solche News und lass dich nicht von den Schlechtbewertern ärgern.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet
US-Präsident Donald Trump setzt Nordkorea auf Terrorliste
CSU-Vize: "Können nicht so lange wählen lassen, bis uns das Ergebnis passt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?