18.09.13 08:18 Uhr
 3.216
 

Zuwanderung: Asylbewerberwelle überrollt Duisburg

In Duisburg kommen jeden Monat etwa 100 neue Asylbewerber sowie 500 Rumänen und Bulgaren an. Die meisten leben in Übergangsheimen, für hunderte andere hat die Stadt leer stehende Wohnungen beschlagnahmt.

Mittlerweile sind die Kapazitäten der Stadt erschöpft, obwohl stets neue Heime eingerichtet und Asylbewerber in normalen Wohnungen untergebracht werden. Der Stadt entstehen dadurch derzeit bereits Kosten von etwa 12 Millionen Euro.

Duisburg ist seit jeher sehr beliebt unter Einwanderern. Für die Abarbeitung eines Asylfalls brauchen die Behörden oft Jahre. Ab 2014 könnten noch mehr deutlich Menschen aus Süd-Osteuropa kommen, die dann auch vollen Anspruch auf Hartz IV haben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deutsch-Tuerke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Duisburg, Asylbewerber, Zuwanderung, Unterbringung
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen
Nordrhein-Westfalen: Türkische Spitzeleien in Schulen registriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 08:23 Uhr von blade31
 
+10 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2013 08:30 Uhr von muhkuh27
 
+46 | -1
 
ANZEIGEN
Frage mich, ob Grünen Wähler in der Nähe wohnen.. und ob sich die politische Gesinnung bei diesen Personen nach dieser Zuwanderung ändert :)

[ nachträglich editiert von muhkuh27 ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 08:44 Uhr von Kanga
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde es gut...das jetzt ganz viele nach DE wollen..
sollen sie alle kommen..hier gibbet ja genug geld für jeden...
und ab 2014 wird es dann noch schöner...dann kommt ne riesen herde aus Rumänien...und wird hier mit H4 begrüßt....is das nicht toll...

ich hoffe...das Merkel nach der Wahl die Steuern erhöht..
Mwst muss auf 25% hoch....
die Lohnsteuer muss für gering und normalverdiener auch erhöht werden...
nur für die Spitzenverdiener...könnte sie gesenkt werden...weil die sonst hier abhauen...wenn DE nicht mehr Deutsch als Amtssprache hat.......
ach ich freue mich auf die Wahl...danach wird wieder alles gut..und DE geht dem Untergang mit wehenden Fahnen..und fröhlichen Liedern entgegen...
ganz voran..is dann die Angela...wenn sie denn zeit hat...
Kommentar ansehen
18.09.2013 09:16 Uhr von Hirnfurz
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt, ob und wenn ja es zum Bürgerkrieg kommt...
Kommentar ansehen
18.09.2013 09:27 Uhr von GulfWars
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
ungefähr eine halbe millionen rumänen sitzen auf gepackten koffern und warten das jahresende ab. denn nächstes jahr bekommen die alle sozialgeld hier. das ist mehr als die dort "erwirtschaften" können. hier haben die aber nichts einbezahlt, trotzdem muss Deutschland die aufnehmen. Diese Einwanderung in die Sozialsysteme ist nicht tragbar, das dürfte jedem klar sein.
Kommentar ansehen
18.09.2013 09:33 Uhr von perMagna
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
"Jetzt ist ja wohl klar das der Autor nur provozieren und bestimmte Kommentare forcieren will"

Ja, ich finde auch, dass der Staat Nachrichten, die die Multikulti-Willkommenskultur in Frage stellen, gezielt unterdrücken sollte. Wer sich nicht tolerant und offen zeigt, sollte am besten auch in ein Lager, wo er mit Menschen aus aller Welt mit allen Religionen zusammen lebt und dort lernen kann, dass Toleranz und Offenheit das Schönste und Tollste auf der Welt sind. Wer es dann immer noch nicht lernt, sollte ins Gefängnis oder in eine psychiatrische Klinik, weil diese Person dann offenkundig böse oder krank ist.
Kommentar ansehen
18.09.2013 09:45 Uhr von doenaerbaer
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
an immernurich:
Sie kommen nicht nur nach Deutschland, sondern auch nach Belgien. Unser kleines Land ist offen wie ein Scheunentor und es gibt dann auch einen Art Mindestsatz (like Hartz4). In Antwerpen wurde sicher der Riegel vorgeschoben mit der NVA, welche zwar nicht ganz rechts steht, aber recht national denkt. Das wird sich kommendes Jahr zeigen. Sollten Sie stärkste Kraft vor den SP (like SPD) werden, dann wird das Tor geschlossen.
Ich verstehe natürlich wenn es sich um Kriegsflüchtlinge handelt, aber nicht um Leute, welche einfach kommen um Geld zu beziehen, weil es scheinbar besser ist hier und da zu leben.

[ nachträglich editiert von doenaerbaer ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 09:45 Uhr von pjh64
 
+1 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.09.2013 09:55 Uhr von thugballer
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
deutsch-türke du kleiner dreckiger .... was gibst du dich als ausländer aus um sie scheiße darstehen zu lassen
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:02 Uhr von pjh64
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
@thugballer:

Ruhig Blut, reg dich nicht auf. Der deutsch-tuerke tut sich hier öfter durch rassistische Hetze hervor. Einfach Artikel melden als Illegal, mehr kann man hier gegen soeinen braunen Mist leider nicht tun. Erstattung einer Anzeige wg. Verhetzung bleibt zu erwägen.
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:05 Uhr von Retrobyte
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Schuld ist nicht deutsch-türke, sondern die,
die jedes mal alle seine Beiträge kommentieren und
bewerten müssen.
Er schreibt provokante News und kommentiert diese auch nur selber,
um eine Welle loszureißen, auf die auch noch fast
jeder aufspringt.
Nur genau das ist es, was er will, immerhin kann er ja dafür
mit der Zeit gut Shorties abkassieren.

Also wenn ihr was gegen deutsch-türke habt, lasst ihn links liegen und lest seine News nicht, klickt gar nicht erst etwas an, was von ihm verfasst worden sein könnte.
Das wird ihn nämlich am meisten ärgern. ;)

[ nachträglich editiert von Retrobyte ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"für hunderte andere hat die Stadt leer stehende Wohnungen beschlagnahmt. "

Das wird die Wohnungsbesitzer aber freuen, wenn die die irgendwann endlich los sind, wird statt ner Renovierung gleich ne Kernsanierung fällig...
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:15 Uhr von JustMe27
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Dann kann ich mich ja noch öfter über nächtliches (bisher 4-Mal, wechselnde Darsteller) Geklingel und die vermeintliche Bitte "Bitte können reinkommen, müssen rufen Taxi!" und das Gekichere der Komplizen, welches man leider, leider über die Sprechanlage hört, freuen. Letztes Mal direkt die Polizei gerufen, seitdem ist es ruhig, bis jetzt zumindest... Aber 2014 wirds dann hier richtig lustig, denn wohin zieht man denn? Dahin wo man schon jemanden kennt...

Und dabei leb ich nicht mal in Duisburg...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:25 Uhr von perMagna
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"Erstattung einer Anzeige wg. Verhetzung bleibt zu erwägen."

OLOLOLOLOLOLOLOLOL
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:30 Uhr von thugballer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
mich regt ja nicht deutsch-türke an sich auf, sondern dass der ausländerhass verstärkt wird, weil sehr viele glauben er sei ein echter migrant, und dass ein "standardmigrant" es feiert, wenns mit deutschland bergab geht.
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:32 Uhr von SystemSlave