18.09.13 08:28 Uhr
 1.019
 

Ungewöhnliche Studie: Schweizer Geldscheine sind dreckiger als indische

Wissenschaftler untersuchten jetzt in einer Studie, welche Geldscheine am dreckigsten und am meisten mit Krankheitserregern befallen sind. Dafür wurden auf die Scheine verschiedene Bakterienarten verteilt.

Anschließend beobachteten die Forscher, auf welchen der präparierten Scheinen sich welche Bakterien besonders gut vermehren können. Dabei gab es manche Überraschung. So stellte sich zum Beispiel heraus, dass indische Rupien sauberer sind als Schweizer Franken.

Dies hat laut den Forschern aber nicht zwangsläufig mit der Hygiene eines Volkes zu tun. Vielmehr hat die Beschaffenheit der Geldscheine Auswirkungen. Bestehen diese zum großen Teil aus Plastik, können sich hier Bakterien besonders vermehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Schweizer Franken, Geldschein, Sauberkeit, Rupie
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 08:57 Uhr von Ken Iso
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Überschrift irreführend.
Kommentar ansehen
18.09.2013 09:12 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch klar,das viele Schwarzgeld!
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:15 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die Überschrift suggeriert, dass sie überall auf der Welt im Umlauf befindliche Scheine eingesammelt und untersucht haben. Aber eben das ist ja nicht passiert, sondern sie haben Scheine erst verschmutzt um ie danach zu untersuchen.
Kommentar ansehen
18.09.2013 11:14 Uhr von Djerun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der titel ist falsch bzw die art der untersuchung
absatz 3:
wenn sich auf plastik bakterien besser vermehren können, bedeutet das nicht das das geld schmutziger ist als papiergeld
Kommentar ansehen
18.09.2013 16:42 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch. Und ich dachte immer die Schweizer sind Spezialisten in Sachen "Geldwäsche"... ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?