18.09.13 06:45 Uhr
 154
 

IAA: Nach dem "Mirr6r" präsentiert Hamann nun den veredelten M6 GC als "Mirror GC"

ShortNews berichtete bereits über unter der Bezeichnung bekannten ""Mirr6r" veredelten M6 Gran Turismo, doch auf der aktuell laufenden IAA präsentiert der bayrische Auto-Tuner Hamann nun seine Variante des Gran Coupés des M6. Dieser hat die Bezeichnung "Mirror GC".

Die M6-Variante Gran Coupé erhält ebenfalls die Spiegeloptik und eine verbreiterte Karosserie. Neben größeren Lufteinlässen in der Frontschürze und den Seitenschwellern erhält der "Mirror GC" auch eine Kotflügelverbreiterung und eine Heckmittelblende. Auch wird eine Motorhaube aus Carbon verbaut.

Des Weiteren verfügt der getunte M6 über eine 25-Millimeter-Tieferlegung sowie Schmiedefelgen aus dem Hamann-Programm. Pedale aus Aluminium samt Fußstütze und Fußmatten mit Hamann-Logo finden sich im Innenraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Coupé, IAA, Variante, Hamann
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?