18.09.13 06:07 Uhr
 3.376
 

Microsoft wegen Windows 8 abgestraft: Kundenzufriedenheit im Keller

Eine Umfrage in den USA hat ergeben, dass Windows 8 seine Nutzer unglücklich macht. Die Kundenzufriedenheit mit dem Software-Giganten Microsoft ist in der ersten Jahreshälfte massiv eingebrochen.

Nach neuesten Befragung ist an der schrumpfenden Zufriedenheit der Microsoft-Kunden Windows 8 schuld. "Microsoft hat es mit Windows 8 nicht geschafft, die Zufriedenheit von Käufern eines PCs erhöhen", so David VanAmburg vom Consumer Satisfaction Index.

Mit 87 Prozent Zufriedenheit liegt Apple auf dem Spitzenplatz, HP kommt mit 80 Prozent auf Rang zwei, Acer mit 77 Prozent Kundenzufriedenheit auf Platz fünf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Microsoft, Umfrage, Windows 8, Kundenzufriedenheit
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 06:17 Uhr von SHA-KA-REE
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
In der Quelle geht es nicht um die Kundenzufriedenheit von MS-Kunden, sondern um die Kundenzufriedenheit von Kunden der PC-Hersteller. Wenig überraschend dass da ein Hersteller aus dem Hochpreissegment vor Herstellern liegt, die überwiegend Mittelklasse-Hardware anbieten.
Kommentar ansehen
18.09.2013 06:42 Uhr von Protonator
 
+26 | -9
 
ANZEIGEN
Also ich finde Windows 8 sehr unübersichtlich, es nervt damit selbst die einfachsten Dinge zu erledigen.
Deswegen bin ich froh dieses Betriebssystem nicht zu haben.

[ nachträglich editiert von Protonator ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 07:13 Uhr von BeatDaddy
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Lustig, Softwarefirmen mit Hardware und Komplettlösungsanbietern zu vergleichen....da sieht man mal, wie verblödet die Amis inzwischen sind...

Und so langsam sollten sich die "Nicht-Windows-Freunde" mal etwas anderes überlegen, es wird langweilig und kaum einer hört noch zu.
Kommentar ansehen
18.09.2013 08:26 Uhr von schildzilla
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Vista/ME 8.0...
Kommentar ansehen
18.09.2013 08:44 Uhr von jpanse
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
nein
ME/VISTA/8
Kommentar ansehen
18.09.2013 10:24 Uhr von FingerKrampf
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Also ich weiss garnicht was ihr immer alle habt.
Ich finde das Windows 8 gut. Und schneller als Windows 7 ist es von Haus so oder so schon :p
Kommentar ansehen
18.09.2013 11:07 Uhr von BoltThrower321
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich richtig informiert bin, muss man Win 8 haben für das neueste DirectX? Zu dumm.

Das Apple auf Platz 1 ist klar, für Otto Normalo der nicht auf Games angewiesen ist, ist der iMac deutlich Nutzerfreundlicher als MS !!!

Über Politik und Preise kann man sich streiten...nur ist der Mac schlicht für den problemlosen User zuhause ideal.

Die Leute, die mehr wollen....ok...da muss es leider MS sein. Linux ist immer noch nicht zum gamen gedacht.
Kommentar ansehen
18.09.2013 12:32 Uhr von Azureon
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin mit Windows 8 vollkommen zufrieden. Where is your god now?
Kommentar ansehen
18.09.2013 16:17 Uhr von bigpapa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@tsunami13

Zitat: "Solange geschätze 90% der Branchenführer auf Windows setzen, wird Ms sich nicht bewegen."

Eigentlich hast du recht, nur denk mal an Vista. Wenn die Kunden das absolut nicht wollen, dann kann MS schon wenn es muß.

Und Win-8 ist ein Krampf. Zwangsregistrierung, komplexe Überwachung , beschi**ene Bedienung etc.

Ich sag nicht das es ein schlechtes OS ist, ich sage nur es ist ein schei** OS für ein DESKTOP - PC.

Und was man nicht vergessen darf, der Kunde hat eine Alternative, genannt Windows 7. Ein beliebtes OS.

Ich hab langsam das Gefühl das MS immer ein gutes dann ein schrott OS dann wieder ein gutes .... auf den Markt bringt.

MS muss da klar eine Grenze ziehen.

Win-7 weiterentwickeln für Desktops und Win-8 für Mobile Geräte (Handy , Tabletts ).

Dann in beide Systeme perfekte Schnittstellen einbauen, die den Datenaustausch möglich machen. (Laden am USB des PC bei automatischen Datenausgleich, also eine Weiterentwicklung des ehemaligen Aktiv-Sync)


Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
18.09.2013 17:26 Uhr von Firestream
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich verstehe wirklich nicht was alle für ein Problem mit Windows 8 haben. Ich nutze es privat und beruflich und nach kurzer Eingewöhnung, ist es für mich das beste OS.

Ich vermisse den Start Button absolut nicht. Wenn ich beispielsweise Word öffne, drücke ich einfach nur die Windows Taste, dann w, dann o und dann Enter und fertig.
Kommentar ansehen
18.09.2013 19:36 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns läuft Windows 8 absolut top.
Die Performance ist gegen Windows 7 und Vorgänger unglaublich verbessert - was Dinge im Audiobereich angeht.
Allerdings ist die Kacheloberfläche extrem unübersichtlich, wenn man viel installiert hat.
Ich habe mich zu Beginn auch aufgeregt - letztendlich zählt bei uns aber die Geschwindigkeit beim Rendern von Audiodaten.
Man bekommt aber einen Vogel, wenn man mal versucht einen fehlerhaften Druck abzubrechen. Umständlicher ging es nicht mehr.

Ich halte es für sehr unglücklich, dass dasselbe System für PC und Tablets herhalten soll.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
19.09.2013 16:02 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Qualität von W8 variiert mit jedem Update und mit verschrobener Eigenmotorik. WMplayer habe ich zuletzt auch abgelegt, da er bei fast jedem Song auf einmal einen odere mehrere Hüpfer machte. Beim Aufnehmen das gleiche. Mixer fehlt, man muss nun immer umherklicken. 6.1 Einstellung gibt es nicht mehr. Trotz kennwortloser Freigaben verlangt W8 ein Kennwort. Mit dem Mailprogramm etc. kann man auch nicht so recht arbeiten, ohne Lupe, zum Glück darf man noch drucken...und wenn der PC mal defekt, darf man das BS nicht mehr auf anderem PC installieren. Geschweige denn die Treiber welche bei W8 älter sind als der PC selber. Aber, Bugs nennt man ja heutzutage Features.

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?