17.09.13 20:49 Uhr
 238
 

Siegen: Bündnis gegen Depression gibt Vortrag zu Psychiatrie verschiedener Kulturen

Das "Bündnis gegen Depression" veranstaltet am kommenden Freitag (20.09.2013) einen Vortrag mit dem Thema "Transkulturelle Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie im Zeitalter der Globalisierung". Die Veranstaltung läuft von 9:00 bis 12:00 Uhr und der Eintritt ist kostenlos.

Prof. Dr. med. Said Moshref Dehkordy vom Gesundheitszentrum Wittgenstein erläutert, dass depressive Störungen ein kulturübergreifendes Erkrankungsbild darstellen. Doch in den verschiedenen Kulturkreisen treten verschiedene Symptome auf und auch die Behandlungen unterscheiden sich oft stark.

Das "Bündnis gegen Depression" ist eine Spenden-finanzierte bundesweite Organisation, welche sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschen über das Krankheitsbild der Depression zu informieren und zu sensibilisieren. Sie veranstaltet immer wieder Vorträge zum Thema Depressionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kultur, Depression, Psychiatrie, Siegen, Bündnis, Symptome, Vortrag
Quelle: www.suedwestfalen-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2013 20:49 Uhr von blonx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nähere Informationen zum Bündnis gegen Depression gibt Dr. Ingeborg Küßner, Kreis Olpe (Telefon: 02761/81-734, E-Mail: i.kuessner@kreis-olpe.de) oder können dem Internet unter http://www.osw-gegen-depression.de entnommen werden.
Kommentar ansehen
17.09.2013 23:54 Uhr von Retrobyte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hey, dass ist ja direkt um die Ecke!
Werde ich mir mal anschauen.
Kommentar ansehen
18.09.2013 00:41 Uhr von heisenberg_Walt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube
Psychiater sind Verbrecher.
Sie verstossen gegen Menschenrechte

[ nachträglich editiert von heisenberg_Walt ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?