17.09.13 19:56 Uhr
 447
 

Gerichtsurteil bekräftigt: E-Zigaretten dürfen in den freien Verkauf

Das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster bringt nun endlich Klarheit in die umstrittene Frage: Sind E-Zigaretten ein Arzneimittel oder dürfen sie frei verkauft werden? Konkret geht es um Nikotinhaltige Liquids, die mittels einer E-Zigarette verdampft werden.

Die Änderung der EU-Tabakrichtlinie gab zunächst eine Einstufung als Arzneimittel vor, so dass die Liquids wie Nikotinpflaster zu behandeln wären, welche ausschließlich in Apotheken verkauft werden dürfen. Das Gericht kam nun zu einem anderen Schluss.

Das Fehlen einer Dosieranleitung und der Mangel einer therapeutischen Wirkung spricht aus Sicht der Richter klar gegen eine Einstufung als Arzneimittel. Die alleinige Befriedigung der Nikotinsucht sorgt nicht für eine Heilung. In Österreich hingegen werden die Liquids als Arzneimittel eingestuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkauf, Gerichtsurteil, Arzneimittel, Zigaretten, Nikotin, E-Zigarette, Nikotinsucht
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2013 20:50 Uhr von Luelli
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Das hat diese grüne Tusse aus NRW angezettelt.
Außer Hetze gegen politsche Gegner und diktatorische Regelelungswut haben diese Strolche nix auf der Pfanne.
Insofern hat mich das Urteil des OVG Münster zutiefst befriedigt.
Das diese Vollpfosten die Bürger nicht in Ruhe lassen können ...
Na ja, mein Kreuz kriegen die eh nicht ...
Kommentar ansehen
17.09.2013 20:56 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ bertl058:

ich stimme dir auf jeden Fall zu. Ich finde aber auch diese E-Zigaretten nicht ganz ungefährlich. Dieses flüssige Nikotin in der Patrone ist pures Gift. Mir ist so ein Ding mal ausgelaufen - bekommt man es versehentlich pur in den Mund, ist einem erst mal für ein paar Stunden kotzübel-schwindelig.

Man bekommt irgendwie suggeriert dass E-Zigaretten die "gesündere" Variante des Rauchens ist. Okay, die Teer- und sonstigen tausend Giftstoffe fallen vllt weg, aber der Suchtstoff Nikotin bleibt trotzdem...und das sogar hochkonzentriert und pur.
Kommentar ansehen
17.09.2013 21:09 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Urteil wird doch in der nächsten Instanz wieder gekippt
Kommentar ansehen
17.09.2013 21:25 Uhr von langweiler48
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe einen Bekannten der raucht auch solch eine E-Zigarette, aber zusaetzlich zu den anderen taeglichen 40- 50 Stueck. Der muss alles Neue haben. Mir hat er auch eine aufdrehen wollen. Nichs fuer mich. Ich rauche im Tag zwischen 5 und wenn Bier dabei ist 10 Zigaretten. Fahre fast jeden Tag Rennrad, so dass meine Lungen immer schoen elastisch bleiben
Kommentar ansehen
17.09.2013 22:21 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
17.09.2013 21:40 Uhr von ouster

warum sind 5 Zigaretten nicht machbar? Ich rauche zuhause und im Auto nicht. Fange gegen 15.00 Uhr an meine 1. Zigarette zu rauchen, da kommen halt nur mal 5 zusammen. Es gibt aber auch Tage, da rauche ich gar nicht, da die Gelueste fehlen, dafuer wenn ich mal ein Bier trinken gehe, koennen es schon mal 10 Zigaretten werden. Ist einfach eine Willens und Suchtsache. Ich war niew ein starker Raucher, habe zwischendurch mal 12 Jahre aufgehoert und habe in jungen Jahren auch nicht mehr geraucht, obwohl mir mein Vater diese kostenlos zur Verfuegung stellte.
Kommentar ansehen
17.09.2013 23:08 Uhr von floridarolf
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
zigaretten sind gesund rauche ca 5 packungen am tag hust hust und trinke ca 3 liter alkohol am tag hicks sind doch legal und deshalb konsumieren und spaß haben prost ihr hartz 4 empfänger hahahahahahahaha
Kommentar ansehen
18.09.2013 00:27 Uhr von Lucianus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Zigarette ist eine gute Alternative zur normalen Zigarette. Es hat nie jemand behauptet die sei Ungefährlich oder nicht schädlich, sie ist halt nur nicht so schädlich wie eine normale Zigarette. (Und sie stinkt nicht)
Die Liquids gibt es auch in verschiedenen Nikotin stärken und ohne Nikotin. Ist eventuell eine Möglichkeit zur langsamen Entwöhnung des Suchtstoffes, da die Gewohnheit des Rauchens (einer der größten rückfall Faktoren) gegeben ist.
Ich finde das Urteil gut.

@nochmalblabla
Glaub nicht jeden Schei*** der Verbreitet wird.
Die Raucherlunge ist ein Mythos.
http://www.passiv-rauchen.de/...

Das ist nur eine Seite, du findest auch genügend weitere die das bestätigen, auch von anderen Mediziniern. Herr von Hagens hat ebenfalls bereits bestätigt das er einfärben musste um es so darzustellen.



PS: Damit möchte ich das Rauchen keinesfalls gutheissen. Es ist schädlich, Krankheitsfördernt und belästigt Menschen im Umfeld. Das kann man versuchen sich und anderen schön zu reden, wenn es einem dann persönlich besser geht. Ändern tut das aber nichts.

[ nachträglich editiert von Lucianus ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 12:16 Uhr von Danymator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nur wollen die da "oben" nicht wirklich, dass alle mit dem rauchen aufhören. Unsere Gesundheit ist denen scheiß egal. Da geht es um Milliarden von Steuereinnahmen und nix anderes...
Kommentar ansehen
18.09.2013 13:56 Uhr von Niels Bohr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Liquids als Medizinprodukt einzustufen hatte ganz einfach den Grund, das dann mehr Kohle dran verdient werden kann und dier Staat zumindest über die MwSt mehr Kohle einnimmt.

Wenn die Grünen meinen das Rauchen SOOOO schädlich ist, inkl. der E-Zigaretten, dann sollen sie einfach einen Gesetzentwurf einbringen der das Rauchen verbietet und auf die gleiche Stufe wie Mariuhana stellen.
Dann muß man aber auch konsequenterweise alkoholische Getränke verbieten, da Alkoholkonum ebenso süchtig macht und mehr Tote fordert als Tabak (Alkohol: 74000 Tote/Jahr; Tabak: 42000 Tote/Jahr).

Was jetzt die E-Zigarette und die Liquids angeht:
Gesund sind die nicht, darüber sollten wir uns klar sein. Aber wirklich Gesund ist jeden Tag McDonalds oder Döner auch nicht.
Die E-Zigaretten sind aber sehr viel weniger schädlich als normale Zigaretten. Sie stinken nicht...sie färben die Umgebung nicht gelb ein...sind für "Passivraucher" unschädlicher als ein Spaziergang durch die Fußgängerzone in Essen.
Kommentar ansehen
18.09.2013 16:26 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute, es ist doch ganz einfach: wenn die Dampfer normale Kippen verdrängen, gibt´s für Vater Staat weniger Tabaksteuer (was dem Staatshaushalt wirklich richtig weh tun würde) und für die Tabaklobby auch weniger Kohle. Also muss irgendein Grund her, um die Dinger möglichst unattraktiv, sprich teuer, zu machen. Oder alternativ muss man sich was überlegen, um auch auf E-Ziggis (und natürlich auch auf die Nachfüllkartuschen) eine Steuer erheben zu können. Z.B. die Umwandlung der Tabaksteuer in eine Nikotinsteuer.
Sofern das Zeugs vernünftig hergestellt wurde, halte ich diese Dampfer für absolut in Ordnung. Allerdings würde ich mir sowas niemals aus China kommen lassen. Was die da reinkippen, will ich gar nicht wissen. Dazu kommt, dass die Verdampfer an sich auch nix taugen, hab das mal ausprobiert. Die Chinadinger sind wirklich großer Mist.

Hehe, ich warte ja nur darauf, dass die Tabakindustrie anfängt, mit "Bio" zu werben!
Kommentar ansehen
19.09.2013 00:25 Uhr von zeli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nahe Passau in Östereich gehts ab: (Navi: 4974 Ort im Innkreis Ort Nr. 5) Am 20.09.2013 wird die Pizzeria Don Camillo eröffnet: Hier gibt es einen gesetzlich konformen Raucherbereich im Gebäudeinneren.

Die Diskothek O5 sowie die Cafelounge Vienna wird gleichzeitig eröffnet - Eintritt 20:00 Uhr
Die ersten 50 Gäste erhalten 1 modische Armbanduhr sowie einen Begrüssungstrink und 1 Stück Pizza vom Feinsten! http://www.ort5.info

Na, dann...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?