17.09.13 17:14 Uhr
 2.635
 

Berlin: NPD bekommt Antwort auf ihre Hassbriefe an die Grünen (Update)

Die NPD hatte einigen Berliner Grünen-Politikern mit Migrationshintergrund Hassbriefe geschickt (ShortNews berichtete). Ein Deutschtürke hat sich nun die Mühe gemacht, eine Antwort für die Rechten in einem Brief zusammenzufassen.

Seine Art zu schreiben hat er so aufgebaut, wie den Hassbrief, den die NPD an die Grünen verschickt hat.

In witziger Weise hat er in seiner Briefform den Hassbrief der Rechten in Lächerliche gezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: farbenfroh56
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Die Grünen, NPD, Brief, Antwort
Quelle: stadtportal-friedrichstadt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2013 17:42 Uhr von call_me_a_yardie
 
+9 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.09.2013 18:34 Uhr von mort76
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
so...isses,
man muß bedenken, daß die rechten Parteien die höchste Quote an arbeitslosen Wählern haben- 20% von denen gehen nicht arbeiten, wärend bei der Linkspartei beispielsweise nur 16% der Wähler arbeitslos sind.
Deiner Logik zufolge haben Nazis also besonders viel Zeit zum Briefeschreiben- allerdings ist das für die ein sehr teures Hobby, weil sie dafür eine Standleitung zum Alfatelefon brauchen...das gleicht den Vorteil wieder aus.
Kommentar ansehen
17.09.2013 18:59 Uhr von Ken Iso
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@call_me_a_yardie: http://www.seid-seit.de
Kommentar ansehen
17.09.2013 20:24 Uhr von call_me_a_yardie
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@gertkarlpaul

Die "Herrenrasse" hat ein gewaltiges Inzuchtproblem, dass sich mittlerweile bemerkbar macht.

Sie hätten eine "Genpool Auffrischung" nötig wie der besagte deutsch-türke
Kommentar ansehen
17.09.2013 20:50 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@Zensus - mit Verlaub - Du bist einfach widerlich in dem was Du schreibst.

Ansonsten haben sich da wohl wieder ein paar "Deutsche" als das geoutet was sie sind: eben das was der Antworter als Anrede genommen hat
Kommentar ansehen
17.09.2013 20:57 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Zensus wird eh bald vom BND abgeholt, weil er sich auf terroristischen Seiten rumtreibt und Seiten davon auf ShortNews verlinkt. :)
Kommentar ansehen
17.09.2013 21:28 Uhr von internetdestroyer
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Entweder Deutscher oder Türke!

Sollen sich bitte doch zu einer Seite bekennen...

[ nachträglich editiert von internetdestroyer ]
Kommentar ansehen
17.09.2013 21:41 Uhr von cheetah181
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@so..isses: "für sowas hat der "deutschtürke" zeit?

andere müssen arbeiten gehen..."

Du offensichtlich nicht, soviel Müll wie man hier von dir liest.
Kommentar ansehen
17.09.2013 21:47 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@so..isses

Nicht jeder ist ungebildet und muss daher so wie du 12 Stunden am Tag arbeiten.

Gibt sogar Arbeitnehmer die es schaffen GTA V zu zocken.

OHAAAAAAA
Kommentar ansehen
17.09.2013 23:08 Uhr von Tschech81
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, gute Idee wiederholt einfach die Parolen die ein paar rechte Armleuchter hier immer wieder ausstreuen wie brave Schafe. :-(

[ nachträglich editiert von Tschech81 ]
Kommentar ansehen
17.09.2013 23:28 Uhr von TheRoadrunner
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ jonnyhartz
... nur wenn man den Humor nicht versteht.

@ so..isses
Man kann auch am Abend Briefe schreiben.

@ Der.Blonde
"Ein Deutschtürke? Was ist denn das?"
Ein Deutscher mit türkischen Wurzeln. Und bitte: merk dir die Antwort mal!

@ newsleser54 / internetdestroyer
Warum geht das nicht? Weil es nicht in euer Weltbild passt? Wenn ihr jemanden im Bekanntenkreis nicht mögt, zwingt ihr dann die anderen Bekannten, eine Entscheidung zwischen euch und den ungeliebten Bekannten zu treffen?
Kommentar ansehen
17.09.2013 23:54 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hirn einschalten musst du Terroristenbefürworter mir sagen? :)
Wie sehr kannst du denn dein Hirn nutzen, wenn du dich von nationalfaschistischen Hetzerseiten beeinflussen lässt? Ich vermute gar nicht.^^
Kommentar ansehen
18.09.2013 00:17 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin dafür das NPD Mitglieder und Sympathisanten vom Staat Kostenlose Kondome erhalten.. mit der Auflage diese auch nutzen zu müssen.. das wäre endlich mal gut investiertes Geld :) ..
Kommentar ansehen
18.09.2013 00:54 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zensus,
danke für die Suchbegriffe- also, ich finde da -schwupps- sofort einen Bericht darüber, daß deine Story vom 8jährigen Mädchen ein Fake ist:

http://kyriacou.ch/...

Kurz gesagt: das Foto vom "8jährigen Mädchen" wurde schon 2007 in einem anderen Kontext von der UNICEF prämiert und nun für diesen Fake verwendet, und das Institut, welches diesen Fall gemeldet haben soll, existiert garnicht.

Naja, wie du schon sagtest: Hirn einschalten, zurückbesinnen, und, nur ein kleiner Tip von mir: nicht jeden Scheiß glauben, auch, wenn er grad so schön ins Weltbild paßt.

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
18.09.2013 03:18 Uhr von shadow#
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Netter Text :)

"Heraushalten statt dummes Zeug labern!

Hallo Idiot,

das Wort „Idiot“ stammt aus der griechischen Sprache. Griechisch sprechen die Griechen. Deren Vorfahren erfanden einst die Demokratie, weil zu viele Idioten in Machtpositionen eindrangen und idiotische Gesellschaften errichteten.

Das Wort „Idiot“, wie gesagt, kommt von dem griechischen Begriff „idiotes“. Das heißt auf Deutsch „Privatperson“. Das klingt harmlos, wenn es da nicht die erschreckenden Folgen gäbe. Zum Glück hat das Wort aber weitere Bedeutungen. Denn in der Polis bezeichnete man damit „Personen, die sich aus öffentlichen-politischen Angelegenheiten heraushielten und keine Ämter wahrnahmen“.

Also könnte Ihr Idiotiefall von Seiten logisch denkender Menschen im griechischen Sinne kritisch gewertet werden. Ihre politische Einflussnahme auf die Gruppe der Menschen, die einfach nur friedlich gemeinsam leben möchten, könnte aus ver­fas­sungs­recht­lichen Erwägungen vielleicht sogar strafbar sein, weil laut unserem Grundgesetz die Würde eines jeden Menschen unantastbar ist!

Aber Sie haben eine echte Chance, es nicht so weit kommen zu lassen. Erinnern Sie sich? Das Wort „idiotes“ heißt auch, sich aus öffentlichen und politischen Angelegenheiten herauszuhalten. Ich sehe darin eine patente Lösung. Denn in keinem Fall sollen Sie in irgendeiner Sie persönlich benachteiligenden Form behandelt werden. Ich bevorzuge Ihre Heraushaltung aus eigener Überzeugung.

Bedenken Sie bitte auch, wie viele Sorgen und Nöte Sie denjenigen ersparen, die sich der Zukunft Deutschlands opfern. Die haben sich nämlich dafür entschieden, Deutschland nicht im Stich zu lassen. Durch Ihre Heraushaltung wird aus dieser Entscheidung nicht nur ein Wunsch, sondern eine echte Chance werden.

Mit freundlichen Grüßen,

ein verantwortungsvoller und besorgter (türkischer) Deutscher

PS: Ich habe einige kleine Verstöße gegen die deutsche Rechtschreibung korrigiert und paar Dinge so geschrieben, dass man es besser lesen kann. Deutsch ist eine sehr schöne Sprache und bietet beispielsweise viele nutzvolle Kommaregeln, die es noch viel schöner machen, auf Deutsch zu schreiben und zu lesen. Wir sollten alle darauf achten, unsere schöne deutsche Sprache zu bewahren. Denn wenn wir sie nicht schützen, wer dann?"
Kommentar ansehen
18.09.2013 04:17 Uhr von JustMe27
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Tamerlan: Lass gut, dafür brauchts doch keinen Verfassungsschutz, ein Krankenwagen ins nächste Bezirkskrankenhaus tut bei dem auch...
Kommentar ansehen
18.09.2013 06:40 Uhr von Katatonia
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hihi. Besonders der letzte PS-Absatz ist einfach nur zu köstlich. Der Brief der NPD strotzt nur so von Rechtschreibfehlern.
Kommentar ansehen
18.09.2013 20:34 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Lapis
Türken sehen sich als Türken - wow, welch erstaunliche und tiefgreifende Erkenntnis...

@ Zensus
"Einfach nur Hirn einschalten..."
Ja, von diesem Rat hoffe ich die ganze Zeit, dass du ihn mal befolgst. Oder ist es am Ende etwa schon an?!

@ shadow
+1

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?