17.09.13 14:42 Uhr
 326
 

Diagnostik: Krankheiten anhand der Zunge erkennen?

Ein starker Zungenbelag kann nicht nur ein Hinweis auf ein gestörtes Immunsystem im Allgemeinen sein. Die Farbe und Art des Belages kann sogar Auskunft darüber geben, um welche Art von Erkrankung es sich handelt. Das verspricht zumindest die Zungendiagnositik nach der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

So soll beispielsweise ein brauner Belag auf eine Darmerkrankung hinweisen. Eine Zungenunterseite mit Gelbstich kann laut TCM auf eine Leberstörung hinweisen und eine schwarze Zunge auf Cholera.

Bläschen am Rand der Zunge sollen einen Magenkatarrh vermuten lassen. Schwellungen im Zungenbereich sollen einen Vitamin-B-Mangel aufzeigen. Unter Schulmedizinern ist die Zungendiagnostik umstritten. Viele Ärzte lehnen die Methode ab, da sie wissenschaftlich nicht belegt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newspresse
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medizin, Diagnose, Zunge, Krankheiten, Belag
Quelle: kulturschocknews.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein
Ältester Mensch stammt vielleicht nicht aus Afrika, sondern Südosteuropa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?