17.09.13 13:50 Uhr
 1.160
 

London: Der vielleicht hässlichste Rolls Royce der Welt?

Normalerweise rollen die Luxuskarossen von Rolls Royce meist in dunklen und gedeckten Farben zu ihren stolzen Besitzern.

Nicht so jedoch der Phantom, der jetzt in London fotografiert wurde. Dessen Besitzer kombinierte knalliges Rot mit einer silbernen Motorhaube.

Doch der Phantom ist nicht das einzige Supercar, welches in London mit ungewöhnlicher Lackierung unterwegs ist. Vor kurzem wurde zum Beispiel ein rosa-farbener Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé gesichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, London, Phantom, Rolls Royce
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2013 13:53 Uhr von a_gentle_user
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
meni erster gedanke war:

das ist doch bestimmt der R&R vom Elton John!
Kommentar ansehen
17.09.2013 23:59 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geil und alles die selbe Klientel.
Grundsätzlich Arabische Kennzeichen Iraq, Qa´tar, Dubai, Saudis... während des Ramadan geben die sich wohl in London ein stell dich ein mit ihren Supersportwagen der 1,X Mio Euro Klassen. Natürlich eingeflogen.

Der Lambo im TRON Style hat auch was.. Dum mnur wnen keine papsiere da sind.. .um sowas müssen sich die Söhne und Töchter der Scheichs ja @Home nie kümmern... der reicht der Name als Ausweis und alle stehen stramm.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?