17.09.13 13:27 Uhr
 240
 

Leah Remini nach Scientology-Ausstieg: Fans unterstützen sie

Die "Dance with the Stars"-Teilnehmerin Leah Remini freut sich über die vielen Menschen, die sie durch die schwierige Zeit nach ihrer Flucht aus der Scientology-Sekte unterstützen.

"Ich denke die Menschen drücken mir die Daumen, sie sind so unterstützend. Sie haben nichts als Liebe zu geben", erzählte Remini dem "USA Today"-Magazin.

Remini verließ im Juli die Sekte in einem sehr öffentlichkeitswirksamen Weg und tanzt nun in einer Promi-Show mit dem professionellen Tänzer Tony Dovolani.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Scientology, Unterstützung, Ausstieg, Leah Remini
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Leah Remini wirft Scientology sexuellen Missbrauch von Kindern vor
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2013 13:45 Uhr von Cleary
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Jajajaja, dolle Geschichte mal wieder ... wenn jemand nicht mehr Scientologe sein mag, dann geht er (oder sie) wieder, mehr ist dazu nicht zu sagen. Es gibt keine "Flucht" oder sonstiges, was hier gerne von Verschwörunstheoretikern verbreitet wird. Einfach mal selbst unvoreingenommen hinschauen, was Scientology ist und was die tun, könnte helfen!
Kommentar ansehen
18.09.2013 14:19 Uhr von XenuLovesYou
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Heute ist Cleary dran :-)

Schon mal auf die Idee gekommen, dass viele Menschen wirklich unvoreingenommen hinschauen, was Scientology ist und was die tun?

Schau du mal hier hin:

http://theyshouldnothavedied.wordpress.com/
Kommentar ansehen
20.09.2013 10:00 Uhr von Raimund-Barkam
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
In Bezug auf Scientology möchte ich auf die Gruppen "Blog gegen Scientology", "Anonymus" und "Destruktive Gruppen erkennen" auf FACEBOOK" hinweisen.

Es gibt auch immer mehr Aussteiger(innen), z. B. Katie Holmes. Sie flüchtete (lt. Medienberichten) mit Ihrer Tochter nach New York und wurde wohl von Scientologen (OSA) beobachtet. worauf sich Nachbarn bei der Polizei darüber beschwerten.

Ebenso gibt es Aussteiger, die Bücher über (gegen) Scientology schreiben.

Als Informationsquellen sind auch die Sektenberatungsstellen der Bistümer gut geeignet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Leah Remini wirft Scientology sexuellen Missbrauch von Kindern vor
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?