17.09.13 12:16 Uhr
 43
 

Elleben: Bungalow ging in Flammen auf

Klaus Koch, Vize-Polizeichef aus Ilmenau, teilte am gestrigen Montag mit, dass es am vergangenen Freitag in Elleben im Ilmkreis (Thüringen) zu einem Brand in einem Bungalow kam.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, weil der Verdacht besteht, dass der Brand absichtlich entfacht wurde, möglicherweise sollte damit eine Straftat vertuscht werden.

Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, konnte noch nicht beziffert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax