17.09.13 12:16 Uhr
 8.783
 

Düsseldorf: "Totaler Blackout" - Bordellbesuch kostet Mann 12.000 Euro

Ein Besuch in einem Düsseldorfer Bordell ist für einen 50 Jahre alten Mann sehr teuer geworden. Zwei Wochen später stellte er fest, dass seine Kreditkarte mit 12.000 Euro belastet wurde.

Am gestrigen Montag erschien er als Nebenkläger vor Gericht und sagte im sogenannten Rotlicht-Prozess aus. "Ich bin noch nie in einem solchen Etablissement gewesen", sagte Friedhelm S.

Er sei überredet worden, einen Geburtstag dort zu feiern und habe einen "totalen Blackout" erlitten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Bordell, Kreditkarte, Blackout
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2013 12:51 Uhr von Dracultepes
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich muss er gewinnen.
Kommentar ansehen
17.09.2013 13:22 Uhr von Leimy
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Seine Frau hat wohl die Kreditkartenrechnung gelesen, dann musste er erstmal alles abstreiten.
Kommentar ansehen
17.09.2013 13:26 Uhr von artemi
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
dreiste huren
Kommentar ansehen
17.09.2013 13:45 Uhr von StraßenKind
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@Artemi:
Epic fail!
Du meinst Nutten, Huren machen das nicht.
Davon ab, ich bezweifel das die Ladys am Kreditkartengerät arbeiten...

.
Kommentar ansehen
17.09.2013 14:00 Uhr von Tuvok_
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
War der bei Wollersheim im Puff oder wie ? Da war doch was mit dne K.O Tropfen... Ein Limit von 12000 Euro und mehr auf ner KK ist aber recht respektabel.
Kommentar ansehen
17.09.2013 14:05 Uhr von kingoftf
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer, die haben einen eingebauten Schlitz, durch den man die Karte ziehen kann.
Kommentar ansehen
17.09.2013 14:10 Uhr von lossplasheros
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
12.000 Euro - würde ja gerne mal die Rechnung sehen wie sich das zusammen setzt :-))
Kommentar ansehen
17.09.2013 14:15 Uhr von donalddagger
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
verdammter rookie! wenn man schon in den puff geht, dann nur mit cash, das weiss doch jeder. solche abzock-geschichten hört man ja öfters...
Kommentar ansehen
17.09.2013 14:54 Uhr von jupiter_0815
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Feuerfuchs

Ironie ist nicht so Dein Ding......
Kommentar ansehen
17.09.2013 15:10 Uhr von raptil75
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für manche ein ganz normales Wochenende .......
Kommentar ansehen
17.09.2013 15:25 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ raptil75
Die scheinen dann aber ihre Probleme nicht zu erkennen. Der Herr anscheinend schon.
Kommentar ansehen
17.09.2013 15:52 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Limit hätte ich auch gerne auf meiner Karte... und den passenden Kontostand dazu. ;)
Kommentar ansehen
17.09.2013 16:13 Uhr von talon100
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Prostitiution gehört sowieso verboten. Es kann einfach nicht angehen, das Frauen permanent auf Kosten der Männer leben. Wie erbärmlich ist das, für Sex Geld zu verlangen.

@jauchegrube
Nein, leider ist für Männer der Bordellbesuch in der Regel wesentlich kostengünstiger, als sonst Frauen auszuhalten. Bezahlen muss der Mann immer für Sex, das verlangen Frauen.

[ nachträglich editiert von talon100 ]
Kommentar ansehen
17.09.2013 16:19 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lossplasheros

Naja, Rechnung lässt sich eigentlich nur mit missbrauch der Kreditkarte erklären...

Hab jetzt mal das Szenario überschlagen, drei Nutten zum preis von je 50€ die halbe Stunde um 18 Uhr bestellt... stinkbesoffen bis 6 Uhr morgens einpennen und die Nutten kassieren weiter ab, während du schnarchst.... :D - Da wären wir auch noch nicht ansatzweise im 5 Stelligen Bereich :D
Kommentar ansehen
17.09.2013 17:57 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
EvilMoe,
es kann passieren, daß man sich besoffen dazu überreden läßt, beispielsweise eine von diesen besonders teuren Champagnerflaschen zu bestellen...18.000 € für Schampus, 21.000 € für Whiskey, Zigarren für 1000 € das Stück...so teuer kanns werden, wenn man in Spendierlaune ist.
Kommentar ansehen
17.09.2013 17:58 Uhr von inutil
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Kein Mitleid mit Freiern.
Kommentar ansehen
17.09.2013 18:02 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hatte doch noch einen Kumpel dabei, der ihn überredet hat. Weiß der denn auch nichts mehr?
Kommentar ansehen
17.09.2013 20:30 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube


Mein Reden, kein Sex vor der Ehe, Keuschheit bis in den Tod.
Sex nur im Dunkeln, voll angezogen, unter der Bettdecke und mit verbundenen Augen.

Mit den Frauen hat man eh nur Stress, wozu, wenn man 2 gesunden Hände hat?
Kommentar ansehen
18.09.2013 13:15 Uhr von Mr.Krabbe