17.09.13 11:00 Uhr
 1.640
 

Österreich: Amoklauf - bisher zwei tote Polizisten und ein toter Rettungsfahrer

Zwei Polizisten und ein Fahrer eines Rettungswagens wurden in der Nacht zum heutigen Dienstag von einem Mann im niederösterreichischen Bezirk Melk erschossen.

Der Mann flüchtete nach der Tat auf einem Bauernhof in Annaberg und verbarrikadierte sich dort. Ein Sondereinsatzkommando ist derzeit vor Ort.

Ob der Mann weitere Geiseln hält, wurde aus Ermittlungsgründen bislang nicht bekannt gegeben. Ebenso sind auch das Motiv und die Identität des Täters unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Riiitch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Mord, Polizist, Amoklauf, Rettungskraft
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2013 11:19 Uhr von Sirigis
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Kranker Spinner, die Strafe für Wilderei wäre wohl relativ milde ausgefallen, die Strafe für Mord und möglicherweise Entführung wird massiv ausfallen. Den Opfern und ihren Hinterbliebenen mein aufrichtiges Beileid. Hoffentlich tötet der Mistkerl nicht noch mehr Menschen.
Kommentar ansehen
17.09.2013 11:21 Uhr von langweiler48
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Sonderkomado GSG9 stuermen lassen. Dann sind gleich die Toten geraecht und die Gerichtskosten und Unterbringungskosten gespart.
Kommentar ansehen
17.09.2013 11:38 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.09.2013 11:44 Uhr von Schnulli007
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Suffkopp, nimm Deine Pillen... Du Honk
Kommentar ansehen
17.09.2013 12:18 Uhr von chackyo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Bezirk heißt "Melk" nicht "Melkin"
Kommentar ansehen
17.09.2013 12:42 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@Schnulli007 - Hauptschüler ohne nennenswerte Kenntnisse?

Du sollst doch nicht von Dir auf andere schließen :)
Kommentar ansehen
17.09.2013 13:23 Uhr von artemi
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
polizisten und sanitäter wurden angeschossen, ein polizist wird vermisst... in der quelle steht nix von toten.
Kommentar ansehen
17.09.2013 15:04 Uhr von Sirigis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gab drei Todesopfer. Siehe aktuelle österr. Quellen.

[ nachträglich editiert von Sirigis ]
Kommentar ansehen
17.09.2013 15:20 Uhr von raptil75
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.apa.at/

Dort steht auch von 3 toten. Ein Polizist weiß das er im Dienst angeschossen oder erschossen werden kann, speziell wenn er bei der Cobra/Wega ist. Der Rettungsfahrer wollte helfen, versieht seinen Dienst an den Menschen und wurde erschossen.

Ich finde das sehr schlimm. In Österreich, mit den strengen Waffengesetzen sollte es sowas nicht geben. In letzter Zeit häufen sich bei uns die Familiendramen und Gewaltdelikte, nicht nur in Niederösterreich.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?