17.09.13 10:42 Uhr
 1.531
 

Riester-Rente: Rechtswidrige Rückbuchungen durch den Staat

Die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) soll laut einem Bericht der Zeitschrift "Finanztest" bei der Rückbuchung von Riester-Zulagen in manchen Fällen gegen geltendes Recht verstoßen.

Die Rückbuchungsfrist für den Staat soll demnach vier Jahre betragen bevor sie verjährt. Die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen soll dies teilweise ignorieren und trotz Verjährung Gelder wieder zurück buchen.

Sich darüber zu beschweren sei sehr schwierig, da es viel Zeit erfordert. Auch mit Auskünften sei die Behörde recht sparsam und es bedürfe mehrerer Anfragen um überhaupt eine Stellungnahme zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Rente, Riester, Bundesfinanzministerium, Zulage
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2013 11:13 Uhr von Pixwiz
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
...und wieder eine Bestätigung mehr, das sauer verdiente Geld lieber unterm Kopfkissen zu lassen...
Kommentar ansehen
17.09.2013 12:30 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Riesterrente war ursprünglich als Pflicht gedacht - und hätte langsam über Jahrzehnte die gesetzliche Rentenzahlung auflösen sollen. Also für das Jahr 2013 hätten 20% in die Riesterrente fliessen müssen, dafür nur noch 80% in die gesetzliche.
Das wurde von den Politikern so verwässert und umgebaut, dass wir heute dieses Murkskonzept haben. Schuld sind SPD und CDU gleichermaßen - weiß ich weil ich damals die EDV in einer Finanzberatung gemacht habe. Das Thema hat uns damals den Konkurs gebracht, weil sich die Parteien verstritten haben - dadurch war die Akzeptanz bei der Bevölkerung denkbar mies.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?