17.09.13 10:28 Uhr
 1.655
 

Fußball: Stefan Kießling wettert gegen die TSG Hoffenheim

Bayer Leverkusen Stürmer Stefan Kießling hat nun in einem Interview mit der FAZ Stellung zu der umstrittenen Trainingsgruppe 2 bei der TSG Hoffenheim bezogen.

"Einen oder mehrere Akteure für den sportlichen Misserfolg verantwortlich zu machen und trotz bestehender Verträge einfach nicht mehr mittrainieren zu lassen, das geht nicht", erklärte Kießling.

Eren Derdiyok war einer der Leidtragenden der Trainingsgruppe 2. Nun spielt der Schweizer wieder bei Bayer Leverkusen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer Leverkusen, TSG Hoffenheim, Stefan Kießling, Eren Derdiyok
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer Leverkusen druckt falschen und insolventen Sponsor auf Adventskalender
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2013 12:54 Uhr von BigVirt
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.09.2013 13:15 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat der Kießling aber in Hoffenheim sind nunmal Leute an der Macht die vom Fußball soviel Ahnung haben wie die Merkel von Politik :D
Kommentar ansehen
17.09.2013 16:07 Uhr von polyphem
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn der Verein so blöd ist und z.B. für Wiese 3 Mio. im Jahr zahlt, ohne seine Fähigkeiten in Anspruch zu nehmen, bitte.
Kommentar ansehen
17.09.2013 19:17 Uhr von mort76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Peter,
ach komm- jeder, der unfallfrei das Wort "Fußball" aussprechen kann, hat schon mehr Ahnung vom Fußball als Merkel von Politik.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer Leverkusen druckt falschen und insolventen Sponsor auf Adventskalender
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?