16.09.13 18:11 Uhr
 315
 

Moskau: Debatte über Philosophen Immanuel Kant endet in einer Schießerei

Äußerst lebhaft geriet in Moskau eine Diskussion zweier Ladenkunden über den Philosophen Immanuel Kant.

Schnell gerieten sie in einen Streit bis einer der Debattierenden sogar eine Waffe zog und schoss.

Die Pistole war zwar nur mit Plastikgeschossen geladen, dennoch musste der Mann mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Moskau, Debatte, Schießerei, Immanuel Kant
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt..
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2013 19:17 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hatte der schütze noch mal glück das er die waffe erst zog und dann schoss
Kommentar ansehen
16.09.2013 20:55 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann da auch nur mit einem ironischen Kommentar antworten.

Wodka schaltet das Gehirn aus und die Waffen ein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?