16.09.13 15:08 Uhr
 883
 

"Sixense" präsentiert innovativen Gaming-Controller der Zukunft

Das Unternehmen "Sixense" ist bekannt für innovatives Interkations-Design und Experimente in der virtuellen Realität.

Mit dem neuen Controller "STEM", bestehend aus drei "Motion Tracking"-Clip-Sensoren und zwei Handcontrollern will das Unternehmen zukünftige Spiele in die virtuelle Realität verlagern.

Der Controller funktioniert am besten mit einer virtuellen Datenbrille und lässt den Spieler die volle Kontrolle der Spielecharaktere in der virtuellen Welt übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, Gaming, Controller, Sixense
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2013 15:46 Uhr von Darkness2013
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
LOL bevor sich jemand sowas listet sollten mal die Preise für solche Datenbrillen runtergehen, auch sollte mal mal solche Brillen mit DVI, HDMI oder Displayport bauen und mit Ordentlicher auflösung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?