16.09.13 13:13 Uhr
 295
 

"Tatort"-Star Adele Neuhauser unternahm sechs Selbstmordversuche in elf Jahren

Im "Tatort" ist sie eine der beliebtesten Figuren: Ihre Kommissarinnenrolle der "Bibi Fellner" machte die Schauspielerin Adele Neuhauser berühmt.

Im Privaten hat sie jedoch eine schlimme Zeit hinter sich und war lange schwer depressiv.

Bis zu ihrem 21. Lebensjahr unternahm die heute 54-Jährige insgesamt sechs Suizidversuche: "Ich hatte schon in frühester Kindheit eine ungeheuere Traurigkeit in mir", so Neuhauser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Jugend, Tatort, Selbstmordversuch, Adele Neuhauser
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2013 13:48 Uhr von Shifter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
da sieht mans, frauen kriegen nix vernünftig auf die reihe.
Kommentar ansehen
16.09.2013 14:16 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll sie mal in den Gelben Seiten nach jemandem suchen, der sich damit auskennt... dann klappt das vielleicht auch mal.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?