16.09.13 11:42 Uhr
 239
 

"Rock in Rio"-Festival: Halbnackter Mann stürmt Bühne und umarmt Beyoncé

Beim "Rock in Rio"-Festival kam es für Superstar Beyoncé zu einem Schreckensmoment.

Ein halbnackter Mann schaffte es, die Bühne zu stürmen und die Sängerin zu umarmen. Sicherheitsleute schafften ihn schnell weg, Beyoncé ließ sich nichts anmerken.

600.000 Zuschauer sind bei dem Festival anwesend, auf dem auch Bon Jovi, Bruce Springsteen und Metallica spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festival, Bühne, Beyoncé Knowles, Rock in Rio
Quelle: www.spiegel.de