16.09.13 11:42 Uhr
 240
 

"Rock in Rio"-Festival: Halbnackter Mann stürmt Bühne und umarmt Beyoncé

Beim "Rock in Rio"-Festival kam es für Superstar Beyoncé zu einem Schreckensmoment.

Ein halbnackter Mann schaffte es, die Bühne zu stürmen und die Sängerin zu umarmen. Sicherheitsleute schafften ihn schnell weg, Beyoncé ließ sich nichts anmerken.

600.000 Zuschauer sind bei dem Festival anwesend, auf dem auch Bon Jovi, Bruce Springsteen und Metallica spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festival, Bühne, Beyoncé Knowles, Rock in Rio
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2013 12:02 Uhr von BoltThrower321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Scherz an:

Musst Du nicht tun Crushial, gibt nur Ärger mit der Polizei!


;-P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?