15.09.13 19:23 Uhr
 1.032
 

Nachfrage nach Gebrauchtpanzern auf Höhenkurs

Die Bundeswehr ist derzeit dabei, ihren Panzerfuhrpark zu reduzieren. Dies führt dazu, dass die Secondhand-Panzer aus deutscher Produktion weltweit stark nachgefragt werden.

Zu den größten Kunden dieser Gebrauchtpanzer gehört seit 2009 Chile. Chile kaufte 172 Leopard-zwei-Panzer.

Seit dem Jahr 1997 wurden 2.357 Panzer vom Typ Leopard eins und zwei in die ganze Welt verkauft. Im Angebot stehen derzeit 123 Leopard-zwei-Panzer.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ausland, Bundeswehr, Produktion, Panzer, Nachfrage
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2013 19:25 Uhr von Montrey
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich frag mich was will Chile mit 123 Leopard2 Panzern
Kommentar ansehen
15.09.2013 19:54 Uhr von Phyra
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
bis irgendeine extreme partei diese kauft und fuer den marsch auf berlin verwendet...
Kommentar ansehen
15.09.2013 20:16 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nur eine kleine Präsentation auf dem Platz vor dem Präsidentenpalast... ;)
Kommentar ansehen
15.09.2013 21:29 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehm einen, schont die Nerven im morgendlichen Stau, einfach drüberfahren und Schnarchnasen auf der Überholspur, die mit 80 rumtuckern, werden einfach weg gepustet

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
21.09.2013 14:57 Uhr von Kurt J
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Quatsch, der,Leo II hat doch ganz entscheidende Nachteile:

Panoramasicht - is nicht!

Das Schiebedach muss man immer manuell sichern sonst knallt das zu,

Keine Harmon Kardon o.ä. möglich weil die Motor und Geräuschdämmung absolut unzureichend ausgeführt ist!

Und, und dass ist der entscheidende Nachteil, ich muss immer mind. einen weiteren Mitfahrer auftreiben! Warum? Das Ding ist so dermaßen Bedienunfreundlich...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?