15.09.13 19:20 Uhr
 228
 

Smartphones: Notruf- und Ortung-Apps als Lebensretter

Das Smartphone kann bei einen Unfall per Notruf- und Ortnungs-Apps zum Lebensretter werden. Für diesen Fall hilft zum Beispiel die App "Echo112", die bei einen Unfall eine SMS mit dem Standort an die Notrufstelle schickt.

Die App wurde bereits über 200.000 Mal heruntergeladen. Die App funktioniert sogar im Ausland. Des Weiteren herrscht in Sachen digitaler Lebensrettung in Deutschland noch Nachholbedarf.

Außerdem gibt es noch die App "ICE-im Notfall".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, App, Notruf, Ortung, Lebensrettung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?