15.09.13 15:36 Uhr
 304
 

Griechenland: Riesige Streikwelle überrollt ab Montag das Land

Ab dem morgigen Montag wird in Griechenland wieder einmal gestreikt. Und das in großem Stil. Den Anfang werden die Lehrer der Mittelschulen machen.

Folgen werden die Angestellten der Renten- und Krankenkassen. Die haben bereits angekündigt, die Arbeit für fünf Tage niederzulegen.

Hintergrund sind die geplanten Einsparungen bei den Beamten und damit einhergehende Lohnkürzungen und Entlassungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Griechenland, Streik, Beamte
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2013 15:45 Uhr von masteroftheuniverse
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@deutsch-türke

du bist ein hetzer und lügner!

oder aber nur ein billiger troll..

kannst dir ja aussuchen..

edit:
@presseorgan

für dich gilt das gleiche (falls ihr/du überhaupt zwei verschiedene personen seid)

[ nachträglich editiert von masteroftheuniverse ]
Kommentar ansehen
15.09.2013 16:07 Uhr von Atatuerke
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ masteroftheuniverse

der User "deutsch-Tuerke" ist ein Crystal konsumierender Troll.

Auf seine Kommentare darf man gar nicht mehr Antworten.
Kommentar ansehen
15.09.2013 23:09 Uhr von demokratie-bewahren
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Griechenland muß sich bald entscheiden, ob es sich von seinem eigenen öffentlichen Dienst restlos ruinieren lassen will, oder ob es noch ernstgenommen werden will. Es wäre ein wirkliches Drama, wenn ein so tolles Land durch solche Grotesken seiner Parteien und deren Beamten selbst völlig vor die Hunde geht. Es ist wie im Märchen von des Kaisers neue Kleider, jeder sieht daß sie nackt dastehen und daß es so nicht geht.
Kommentar ansehen
15.09.2013 23:57 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finanziert vom deutschen "Michel"!

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?