15.09.13 15:07 Uhr
 1.086
 

Schweiz: 75 Schwimmer schaffen ungewöhnlichen Weltrekord

Insgesamt 75 Schwimmerinnen und Schwimmer schafften jetzt auf dem Vierwaldstättersee in der Schweiz einen ungewöhnlichen Weltrekord.

Sie zogen, natürlich schwimmend, das 330 Tonnen schwere Dampfschiff "Gallia" rund 100 Meter über den See.

Dafür nutzten sie eine Art Schwimmgeschirr, das extra aus Holz für den Versuch angefertigt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schweiz, Weltrekord, Schwimmer
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2013 15:26 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
hmm...frage: wurde das schiff aus dem stillstand gezogen oder wurde ein sich vorher bewegendes schiff weitergezogen?
Kommentar ansehen
15.09.2013 17:02 Uhr von Schäff
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Schiff wurde aus dem Stand auf 2 km/h beschleunigt.
http://www.luzernerzeitung.ch/...
Kommentar ansehen
15.09.2013 17:09 Uhr von HelgaMaria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@huersch

....dann berichte doch :)
Kommentar ansehen
16.09.2013 08:56 Uhr von c0dycode
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab bei der Überschrift gedacht die hätten alle gleichzeitig gepinkelt :( DAS wäre ein ungewöhnlicher Rekord. Aber sowas? Das machen die Frauen doch auch mit LKWs :(

Erwartung nicht erfüllt :( :D

[ nachträglich editiert von c0dycode ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?