15.09.13 11:08 Uhr
 546
 

Hamburg-Rissen: Unbekannter belästigt Mädchen sexuell

Ein unbekannter Mann, der etwa zwischen 18 und 25 Jahren alt ist, hat in den vergangenen Tagen Mädchen im Hamburger Stadtteil Rissen angesprochen.

Er bot diesen Geld, wenn sie ihn sexuell befriedigen. Eines der Mädchen ist danach zu ihrer Mutter gelaufen und hat ihr erzählt, was passiert ist.

Die Polizei hat bereits eine Suchaktion nach dem Täter gestartet, allerdings bisher ohne Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MenazeTruth
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Mädchen, Unbekannter, Sexuelle Belästigung
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2013 11:36 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Chrushial?
Kommentar ansehen
15.09.2013 12:04 Uhr von Politologe2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Deutscher
Kommentar ansehen
15.09.2013 13:03 Uhr von langweiler48
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor ....

Ok, du hast noch nicht viele News hier abgegeben, deshalb nur ein Hinweis:

Wenn in der Quelle schon in der Ueberschrift das Alter mit 10 und 11 Jahren angegeben, dann sdolltest du dies hier deinen Lesern nicht vorenthalten. Denn das Alter ist ein Bewertungsmerkmal ueber die Schwere der Tat.
Kommentar ansehen
15.09.2013 13:08 Uhr von polyphem
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Er hat Kinder belästigt. Mädchen könnte man auch als ältere Teenagermädels (16 Jahre aufwärts) auslegen.

[ nachträglich editiert von polyphem ]
Kommentar ansehen
15.09.2013 16:01 Uhr von neinOMG
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat ja auch kaum was zu befürchten vor unserer Justiz.
Kommentar ansehen
16.09.2013 03:43 Uhr von oberzensus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schnelles taschengeld

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?