15.09.13 09:58 Uhr
 627
 

Download-Abzocke bei YouTube - Windows 8.1 wird gegen kostenpflichtige Abos versprochen

Windows 8.1 wird am 18. Oktober dieses Jahres erscheinen. Dennoch sind schon jetzt Downloads des Betriebssystems auf YouTube unter Videos verlinkt. Diese führen zu Filehostern, die versprechen, Windows 8.1 schon als Vorab-Download erhalten zu können.

Allerdings verstecken sich hinter diesen Links Abzock-Fallen. Man kann den Download nur starten, wenn man unter anderem an einem kostenpflichtigen Gewinnspiel teilnimmt. Es kann aber auch sein, dass der Download startet, sich in dem geladenen Archiv aber nicht Windows 8.1 sondern ein passwortgeschütztes Archiv.

Das Passwort für das Archiv erhält man nur, wenn man ein kostenpflichtiges Abo abschließt. Wer dabei mitspielt, erhält aber nicht Windows 8.1 sondern eine Vorgängerversion oder andere Tools.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Download, Abzocke, Windows 8, Falle
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2013 09:58 Uhr von Borgir
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Man sagt ja immer, wer in eine solche Falle tappt ist selbst schuld. Aber anscheinend fallen da immer wieder Leute drauf rein. Man kann es eigentlich gar nicht verstehen.
Kommentar ansehen
15.09.2013 10:04 Uhr von Thallian
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Mitleid hält sich da offen gesagt in engen Grenzen. Es muss eigentlich auch den weniger technisch Versierten klar sein, dass eine solche Software nur über Microsoft selbst herunterzuladen ist - und jemand, der der Meinung ist, sich die Software über "andere Kanäle" beschaffen zu wollen, sollte sich zumindest gut genug damit auskennen um das schadfrei zu überstehen.
Kommentar ansehen
15.09.2013 10:54 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer darauf hereinfällt , hat es auch verdient
Kommentar ansehen
16.09.2013 11:30 Uhr von TheUnichi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Ming-Ming

Win8 hat dieselben Verkaufszahlen wie Win7

In der Zeit, in der du hier rumjammerst, nutzen es Millionen andere Menschen da draußen gerne und effizient.
Aber na klar. Weil Shortnews sagt, es ist schlecht, ist es schlecht.

Aber ja, das Microsoft Marketing wird deinen Kommentar bestimmt lesen, zu Ballmer rennen und sagen "Er hat Recht, er hat Recht, wir sollten Win8 wieder abschaffen" und Ballmer ruft gleich seine Vetreter an "Rückzug, Rückzuuug, Windows 8 wird eingebrannt!! Einige, wenige Stimmen im Shortnews Forum brauchen unbedingt ihr Startmenü wieder und sind nicht in der Lage, ein Programm zu installieren, wir schaffen Win8 nun wieder ab!!"
Und dann nehmen sie Windows 7 als Basis und entwickeln es weiter............................und es wird genau wie Windows 8, eben weil das die einzige, logische Entwicklung nach vorne ist.....
Aber ohne Startmenü macht das natürlich alles keinen Sinn, da ist das ganze System unstimmig und gar nicht nutzbar....

@Borgir

Klar kann man das verstehen. Diese Menschen nehmen solche Dinge nicht so bewusst wahr, wie welche, die permanent damit zu tun haben.
Tut doch nicht so, als habt ihr schon seit ihr Kinder wart immer die richtigen Knöpfe geklickt und wart von vornherein Götter der Technik und der Betriebssysteme.
Technik-ferne Menschen verstehen gar nicht, was da vor sich geht und fallen auf jeden Kleinscheiß rein.
Der Grund, warum Spam/Phishing existiert und auch weiterhin effizient sein wird. Man nutzt die Dummheit der Menschen.

Ist nicht ihre Schuld, dass sie dumm sind, sie sind ja nur so dumm, weil andere Menschen zu intelligent sind. Wären wir alle so dumm, wäre das unser Maßstab und es würde auch nichts existieren, auf das wir reinfallen, weil wir gar nicht darauf kommen würden.

Mit anderen Worten, wären die nicht dumm, wärst du nicht intelligent sondern einfach nur...ein normaler Mensch.
Sei doch dankbar.

Wenn es dich stört, stell dich nicht hin und sag "Ihr seid dumm", sondern setz dich hin, erstell einen YouTube Channel mit lustigen Videos, die psychisch darauf ausgelegt sind, bei dummen Menschen anzukommen (Geht ziemlich simpel, die denken nicht soo komplex) und erklär ihnen dabei spielend, warum man keine Abos für Downloads oder dergleichen abschließen muss. NIE.

Ich sage zumindest: Würde das einmal Abends auf Galileo kommen, "Wie funktioniert Spam", "Wie funktionieren Downloads im Internet", "Kann ein Facebook-Like wirklich Krebs heilen?", dann würde auch die untere Gesellschaftsschicht mittelfristig nicht mehr auf so einen Rotz reinfallen.
Immerhin lügt der Fernseher nie.

Das wäre viel effizienter, als sich darüber aufzuregen, ist auch bei weitem lustiger und kostet weniger graue Haare

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?