14.09.13 18:00 Uhr
 211
 

Fußball/1. Bundesliga: Hannover 96 verliert gegen Bayern München

Am heutigen Samstag besiegte in der ersten Fußball-Bundesliga der FC Bayern München das Team von Hannover 96 mit 2:0 (0:0). 71.000 Zuschauer (ausverkauft) waren in der Allianz Arena zu Gast.

Nachdem es in der ersten Halbzeit keine Tore gab, brachte Mario Mandzukic die Gastgeber in der 51. Minute in Führung. Franck Ribéry erhöhte in der 64. Minute auf 2:0 und stellte somit bereits den Endstand her.

Damit hat Bayern München das 30. Spiel ohne Niederlage geschafft. Den Rekord hält hier der Hamburger SV, der es auf 36 Partien ohne Niederlage brachte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, FC Bayern München, Sieg, Hannover 96, Franck Ribéry, Mario Mandzukic
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?