14.09.13 18:00 Uhr
 206
 

Fußball/1. Bundesliga: Hannover 96 verliert gegen Bayern München

Am heutigen Samstag besiegte in der ersten Fußball-Bundesliga der FC Bayern München das Team von Hannover 96 mit 2:0 (0:0). 71.000 Zuschauer (ausverkauft) waren in der Allianz Arena zu Gast.

Nachdem es in der ersten Halbzeit keine Tore gab, brachte Mario Mandzukic die Gastgeber in der 51. Minute in Führung. Franck Ribéry erhöhte in der 64. Minute auf 2:0 und stellte somit bereits den Endstand her.

Damit hat Bayern München das 30. Spiel ohne Niederlage geschafft. Den Rekord hält hier der Hamburger SV, der es auf 36 Partien ohne Niederlage brachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, FC Bayern München, Sieg, Hannover 96, Franck Ribéry, Mario Mandzukic
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München hält an Carlo Ancelotti als Trainer fest
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale
Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München hält an Carlo Ancelotti als Trainer fest
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale
Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?