14.09.13 16:56 Uhr
 306
 

Formel 1/Michael Schumacher: "Alonso und Räikkönen sind eine explosive Mischung"

Rekord-Weltmeister Michael Schumacher warnt vor Kimi Räikkönen und Fernando Alonso in einem Team: "Ferrari mit Fernando und Kimi, das klingt nach einer explosiven Mischung.”

Ferrari hatte am vergangenen Mittwoch Kimi Räikkönen als neuen Kollegen für Fernando Alonso für nächsten zwei Jahre vorgestellt. Der Finne ersetzt den Brasilianer Felipe Massa.

Pro Jahr verdient Räikkönen etwa 20 Millionen Euro. Trotzdem sei der Neuzugang ein Gewinn für Ferrari: "Für Motorsportfans sicher ein Knaller, und für die Konkurrenz ein harter Brocken. Das wird spannend zu beobachten sein.”


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Ferrari, Fernando Alonso, Kimi Räikkönen, Mischung
Quelle: sportbild.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2013 20:30 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nochmalblabla,
sollte nicht vielleicht mal wieder sowas wie Spannung in die F1 zurückkehren?
Eine explosive Mischung wäre eine deutliche Aufwertung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?