14.09.13 15:52 Uhr
 57
 

Warendorf: Auffahrunfall mit zwei verletzten Personen

Am gestrigen Freitag den 13. kam es gegen späten Mittag in Warendorf auf der Daimlerstraße zu einem Auffahrunfall.

Der 20-jährige Autofahrer reagierte zu langsam, als die vor ihm fahrende Frau verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf ihren Wagen auf.

Bei dem Verkehrsunfall wurden die 33-jährige Autofahrerin und der Unfallverursacher leicht verletzt. Mit einem Krankenwagen wurden beide in ein Hospital gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Verletzter, Auffahrunfall, Warendorf
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Verfahren wegen an Baum gefesseltem Ausländer eingestellt
Paraguay: Millionenbeute bei Jahrhundertraub
Serien-Hinrichtung in Arkansas: Erstmals zwei Menschen an einem Tag exekutiert