14.09.13 14:51 Uhr
 127
 

Behindertensport: Handbiking - Norbert Mosandl für zwei Jahre wegen Dopings gesperrt

Der Mann Norbert Mosandl ist wegen Dopings zwei Jahre lang gesperrt. Er hatte vorher schon einmal eine Sperre bekommen, als er bei den Paralympics die Silbermedaille gewann aber wegen Dopings dann vorerst suspendiert wurde.

Er hat öffentlich gestanden, dass er Blutdoping gemacht hat. Außerdem sagt er, dass er einen Fehler gemacht hat und dass es gut wäre, dass er erwischt wurde.

Er musste sich bei den Paralympics gegen den Italiener Alex Zanardi geschlagen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Sperre, Paralympics
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2013 15:07 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sagt den das Zanardi nicht auch so einen Blödsinn macht??? Komischerweise kommen die Dinge immer sehr spät ans licht.
Kommentar ansehen
14.09.2013 15:09 Uhr von linushsv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja das kann wiederum auch sein

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?