14.09.13 14:51 Uhr
 120
 

Behindertensport: Handbiking - Norbert Mosandl für zwei Jahre wegen Dopings gesperrt

Der Mann Norbert Mosandl ist wegen Dopings zwei Jahre lang gesperrt. Er hatte vorher schon einmal eine Sperre bekommen, als er bei den Paralympics die Silbermedaille gewann aber wegen Dopings dann vorerst suspendiert wurde.

Er hat öffentlich gestanden, dass er Blutdoping gemacht hat. Außerdem sagt er, dass er einen Fehler gemacht hat und dass es gut wäre, dass er erwischt wurde.

Er musste sich bei den Paralympics gegen den Italiener Alex Zanardi geschlagen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Sperre, Paralympics
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN