14.09.13 13:51 Uhr
 318
 

Fahrrad-Navigation: Neue Technik macht es einfacher

Es ist doch oft relativ schwierig, mit dem Fahrrad ein Navigationsgerät zu nutzen. Der Blick auf das kleine Display des Smartphones ist doch oft Recht schwierig. Nun gibt es aber eine Alternative zum Standart-Navigationsgerät - nur für Radfahrer: Das "Hammerhead".

Das Anbringen des Navigationsgerätes am Fahrrad ist denkbar einfach.

Nützliche Features machen es noch interessanter. Beispielsweise können Routen übermittelt werden und einiges mehr. 53 Euro ist der momentane Preis für dieses Gerät.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: farbenfroh56
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technik, Fahrrad, Navigation, Navigationsgerät
Quelle: infoportal-nordfriesland.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2013 15:57 Uhr von neinOMG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was daran schwierig sich eine Handy-Halterung zu kaufen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?