14.09.13 13:51 Uhr
 324
 

Fahrrad-Navigation: Neue Technik macht es einfacher

Es ist doch oft relativ schwierig, mit dem Fahrrad ein Navigationsgerät zu nutzen. Der Blick auf das kleine Display des Smartphones ist doch oft Recht schwierig. Nun gibt es aber eine Alternative zum Standart-Navigationsgerät - nur für Radfahrer: Das "Hammerhead".

Das Anbringen des Navigationsgerätes am Fahrrad ist denkbar einfach.

Nützliche Features machen es noch interessanter. Beispielsweise können Routen übermittelt werden und einiges mehr. 53 Euro ist der momentane Preis für dieses Gerät.


WebReporter: farbenfroh56
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technik, Fahrrad, Navigation, Navigationsgerät
Quelle: infoportal-nordfriesland.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2013 15:57 Uhr von neinOMG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was daran schwierig sich eine Handy-Halterung zu kaufen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?