14.09.13 13:25 Uhr
 480
 

Schauspielerin Ingrid Steeger von eigener Biografie schockiert

Die 66-jährige Ingrid Steeger, in den 70ern bekannt als die nackte Ulknudel aus der Scetch-Comedy "Klimbim", schrieb eine Biografie von sich, welche am 20. September erscheinen wird. Doch beim Schreiben musste sie sehr viel weinen.

Sie erzählt, wie sie mehrfach vergewaltigt wurde, von ihren Eltern geschlagen wurde und sogar von ihrem Opa missbraucht wurde.

Ingrid Steeger galt als Sexsymbol in den 70ern, doch der Schein trügt: "Nach außen hin war ich die Ulknudel, aber in Wahrheit habe ich mich immer hinter einer Maske versteckt. Es kam bei den Zuschauern nie an, wie es wirklich war", sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schock, Biografie, Schreiben, Ingrid Steeger
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?