14.09.13 12:22 Uhr
 20.476
 

Fußball/FC Bayern München: Gehaltsabrechnung von David Alaba im Internet

In den vergangenen Tagen war im Internet die Kopie einer Gehaltsabrechnung von Bayern-Spieler David Alaba zu sehen.

Die Rechnung aus dem April 2012 zeigt Alabas genaue Gehaltzusammensetzung. Außerdem seine Krankenkasse, Steuernummer und Adresse. Da der Österreicher aus dem eigenen Nachwuchs kam, soll sein Gehalt weit von den Spitzenverdienern entfernt sein.

Der linke Verteidiger und der Verein wollten sich nicht zu dem Fall äußern. Jedoch soll Bayern bereits einen Anwalt eingeschaltet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Internet, FC Bayern München, David Alaba
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Manuel Neuer wird nach Lahm-Abgang neuer Kapitän
FC Bayern München verlängert Vertrag mit Holger Badstuber nicht
Fußball: Jerome Boateng unzufrieden beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2013 12:45 Uhr von LuckyBull
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Der arme Ösi, bekam nur ein Monatsgehalt von über 76.000 Euro netto, fast den gleichen Betrag erhielt das Finanzamt. Ist doch super...
Kommentar ansehen
14.09.2013 14:04 Uhr von Cevapcici21
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Interessant hier ist doch nur: Wie kommt sowas an die Bild??
Kommentar ansehen
14.09.2013 15:28 Uhr von fallobst
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
@ erbsenzähler
Kam von dir eigentlich jemals ein Kommentar, der nicht geistig impotent war?
Kommentar ansehen
14.09.2013 18:26 Uhr von _-Chris-_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Würd gern mal draufschauen, hat einer n Link ? ;-)
Kommentar ansehen
14.09.2013 18:31 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Also nochmal, etwas genauer: Nettozahlung war etwas über 91.000 Euro, der Finanzamt-Abzug war 76.000 Euro.
Da kann eigentlich kein Neid aufkommen, da Alaba im Alter von 35 Jahren - wie viele andere Kicker auch - seinen Job an den Nagel hängen wird bzw. beenden muss.
Nur wer diese hohen Einkommen richtig anlegt hat noch was, bis zum später einsetzenden Rentenalter...
Kommentar ansehen
14.09.2013 18:58 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Crackula,
ich würde es ihm wünschen...
Kommentar ansehen
14.09.2013 23:21 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sprachs, und verschwand in der Höhle!
Kommentar ansehen
15.09.2013 02:31 Uhr von rolling_a
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Redculli
75.000 Euro im Monat bekommen und verdienen sind erstmal zwei unterschiedliche Dinge. Aber so funktioniert eben unser pervertiertes System: Die asoziale Marktwirtschaft. Es gibt eben nur verhältnismäßig wenige Menschen auf dieser Erde die so gut Fußball spielen können wie z.B. David Alaba. Gleichzeitig ist Fußball ein sehr gefragtes Produkt und so kommen eben solche Gehälter in diesem Geschäft zustande.

Da muss man nicht auf die Fußballer schimpfen... jegliche Bezahlung, auch deine und meine, kommt unter den gleichen Voraussetzungen zustande. Gefällt mir auch nich, aber so ist nun mal der Stand der Dinge.

[ nachträglich editiert von rolling_a ]
Kommentar ansehen
15.09.2013 11:43 Uhr von Counterfeit
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Redculli?

Neidisch? Scheint ja beinahe so bei deiner Hetze. Ist ja fast als müsstest du denen das Gehalt bezahlen.
Kommentar ansehen
15.09.2013 15:19 Uhr von Counterfeit
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommst du auch ohne Kraftausdrücke aus? Jeder der was anders als du gut findet ist, ein Idiot? Wie soll man dich ernst nehmen?
Kommentar ansehen
15.09.2013 18:11 Uhr von Counterfeit
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag ja...nicht im geringsten ernstzunehmen...bezeichnest andere als prolls und selbst? lach kein weiterer kommentar.
Kommentar ansehen
15.09.2013 20:48 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gegenargumente gegen was? Du lässt nur dumme Sprüche ohne Hintergrund ab. Und gegen Dummheit hilft nun mal kein Argument. Also warum Zeit verschwenden?

Somit lebst auch du nur in einer Scheinwelt.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
16.09.2013 19:12 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen verdienen die Ballschubser zu viel, weil andere zu wenig bekommen?
Dein Problem ist: Natürlich sollten die Krankenpfleger, Feuerwehrleute etc mehr verdienen, Anerkennung und Lohn. Das wird keiner bestreiten. Am wenigsten die Genannten.
Bei dir klingt das aber so, als ob die Fußballer daran Schuld tragen, dass dem nicht so ist. Und was ist mit den Pflegern, Polizisten, Krankenschwestern, welche sich in der Freizeit im Stadion rumtreiben, weil sie gern Fußball schauen? Sind bestimmt einige. Zu welche Sorte Mensch zählen die dann?

Die Ungerechtigkeiten im Land sind da, aber alles auf den verdienst der Fußballer abzuwälzen ist zu einfach.
Kommentar ansehen
16.09.2013 20:00 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tut mir leid, das sehe ich in Teilen ein wenig anders.

Ich sagte, es klingt so, nicht dass du es behauptest hast!

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
30.09.2013 09:32 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HateKate
Ohne Hasskappe würdest du vielleicht feststellen dass Uli Hoeneß sehr wol Steuern gezahlt hat.

Es geht lediglich um die Kapitalertragssteuer die zwischenzeitlich nicht gezahlt wurde (mittlerweile 3fach nachgezahlt). Und dass KHR seine Uhren nicht angegeben hat, mein Gott das passiert Millionenfach an deutschen Flughäfen tagtäglich aber bei ihm muss man die Presse einschalten und sich echauffieren
Kommentar ansehen
30.09.2013 09:38 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Redculli
Mimimi.

Der ach so super für die Gesellschaft arbeitende Handwerker fordert 6% mehr Lohn und bekommt unterm Strich dann 4,6%. Alle sind am meckern es sei zu wenig

Ein Politiker bekommt eine Lohnerhöhung von 2,4% und alle sind am schreien wie ungerecht und zuviel das ist


Der Arbeitnehmer fordert am Gewinn beteiligt zu werden und schreit dass es zu wenig gemacht wird

Beim Fußballer wird es gemacht und man heult weil er soviel bekommt.


Kannst ja mal ausrechnen was Alaba mit einem Jahressalär von 91000€ im Jahr auf seine Lebensarbeitszeit hochgerechnet (unter Berücksichtigung dass er das nur 10 Jahre macht) bekommt


Anstatt vor Neid zu platzen mach lieber was aus deinem Leben

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Manuel Neuer wird nach Lahm-Abgang neuer Kapitän
FC Bayern München verlängert Vertrag mit Holger Badstuber nicht
Fußball: Jerome Boateng unzufrieden beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?