13.09.13 16:59 Uhr
 65
 

Fußball/Borussia Dortmund: Jonas Hofmann verlängert frühzeitig um fünf Jahre

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich die Dienste seines Youngster Jonas Hofmann vorzeigt gesichert. Der Vertrag wurde bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

"Jonas hat in den vergangenen Monaten einen riesigen Schritt nach vorn gemacht, er ist aber noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung. Wir freuen uns sehr, langfristig mit ihm arbeiten und hoffentlich das beste Stück seines Karriereweges gemeinsam mit ihm gehen zu können", so Michael Zorc.

Hofmann war im Jahr 2011 von der TSG 1899 Hoffenheim gekommen. Er spielte für die zweite Mannschaft des BVB und erreichte mit dem Team den Aufstieg in der 3. Liga und sorgte mit vielen Toren dafür, dass der BVB II die Klasse erhalten konnte. Zuletzt kam er in der Bundesliga zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Vertragsverlängerung, Jonas Hofmann
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2013 19:19 Uhr von Bildungsminister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ BastB

Du darfst solche Dinge nicht immer aus deiner Bayern-Sichtweise bewerten. Nicht jeder ist, ähnlich wie Götze, nur am großen Geld interessiert. Manch einem sind andere Werte wichtiger. Dabei kann ich natürlich verstehen, wenn das bei euch im Süden auf Irritation stößt, aber hier ist das eher die Regel.

Er wird wohl auch so nicht am Hungertuch nagen, und auch ein Hofmann wird in den letzten Jahren gesehen haben, wie sich die Abgänge vom BVB ins Ausland oder zu anderen Vereinen entwickelt haben. Erfolgsgeschichten gibt es da nur ganz wenige.

Ich begrüße seine Entscheidung. Wenn er sich auf dem Niveau weiter entwickelt, dann kann er ein wichtiger Stützpfeiler für den BVB werden. Manch einer mag das Leistungsträger nennen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?