13.09.13 15:54 Uhr
 226
 

Wasserleiche in Krefeld eventuell Einbrecher, der in Leverkusen in den Rhein sprang

In Krefeld machte ein Mann am gestrigen Donnerstag einen schrecklichen Fund. Es lag ein lebloser Körper mit zerrissener Kleidung am Strand. Er alarmierte sofort die Polizei.

Die Polizei konnte noch nichts zur Identität des Mannes sagen, es werden alle Vermissten überprüft.

Doch vor Tagen flüchtete ein Einbrecher, der versucht hatte, an Booten Kisten aufzubrechen vor der Polizei. Da er dieser auf seiner Flucht in den Rhein sprang, zieht die Polizei diesen als Opfer in Betracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Freimaler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leverkusen, Einbrecher, Rhein, Krefeld, Wasserleiche
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Verheerender Hochhausbrand in London wurde durch defekten Kühlschrank ausgelöst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2013 16:04 Uhr von Perisecor
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das wäre doch mal eine tolle Nachricht.

Hätte die Polizei ihn erwischt, hätte ihm sowieso keine relevante Strafe gedroht. So wäre er für alle Zeit keine Bedrohung mehr für die Restbevölkerung.
Kommentar ansehen
13.09.2013 23:07 Uhr von HumancentiPad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aus dem "Rheinufer" in "Krefeld" gleich einen "Strand" zu machen ist doch arg übertrieben.


[ nachträglich editiert von HumancentiPad ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Oggersheim: Helmut Kohls Sarg wurde leer aus Haus gebracht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?