13.09.13 09:51 Uhr
 210
 

USA: Klangvisionär Ray Dolby 80-jährig verstorben

Im Alter von 80 Jahren ist der amerikanische Klangvisionär und Gründer der Dolby Laboratories, Ray Dolby, seinen Krankheiten erlegen.

Der Erfinder hatte viele Patente, unter anderem die für die Rauschreduzierung und den Surround Sound.

Er erhielt viele Auszeichnungen aus der Unterhaltungsbranche für seine Werke, zum Beispiel Emmys, Oscars und ein Grammy.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Sound
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2013 23:02 Uhr von tvpit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist der gute Mann,der damals das technisch
bessere Rauschunterdrückungssystem High Com
von Telefunken vom Markt gedrängt hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?