13.09.13 08:32 Uhr
 248
 

Radsport: Lance Armstrong hat seine Olympiamedaille zurückgegeben

Lance Armstrong ist der Forderung des IOC nachgekommen und hat seine im Jahr 2000 gewonnene Bronzemedaille zurückgegeben.

Die Bronzemedaille war ihm aberkannt worden, da ihm Doping nachgewiesen worden war. Wie bekannt ist, hatte er jahrelang gedopt und hatte deswegen auch seine Tour-Siege aberkannt bekommen.

Für den IOC ist der Vorgang laut Aussage vom IOC-Vorsitzenden Thomas Bach juristisch abgeschlossen und man hoffe nun, die Medaille zurückzubekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Medaille, Lance Armstrong, Thomas Bach
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2013 08:46 Uhr von patjaselm2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sorry, aber ...

Abschnitt 1: "und hat seine im Jahr 2000 gewonnene Bronzemedaille zurückgegeben."

Abschnitt 3: "und man hoffe nun, die Medaille zurückzubekommen."

Was denn nun?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?