13.09.13 07:59 Uhr
 1.080
 

Fußball: Platzverlust für DFB-Elf in der Weltrangliste

Trotz der beiden 3:0-Siege in der WM-Qualifikation hat Deutschland in der Weltrangliste einen Platz verloren und ist nun auf Platz drei.

Deutschland wurde von den Argentiniern überholt, die von Platz vier auf Platz zwei aufgestiegen sind.

Auf dem ersten Platz sind weiterhin die spanischen Welt- und Europameister. Unsere nächsten Gegner in der WM-Qualifikation sind Irland und Schweden,die beiden sind auf den Plätzen 59 und 22 der Weltrangliste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Weltrangliste, Nationalteam
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2013 11:14 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Nach der (erfolglosen) WM sind wir endlich diesen aal-glatten Selbstdarsteller Löw los.
Dann wird es sicher wieder aufwärts gehen mit dem Deutschen Fußball.
Kommentar ansehen
13.09.2013 11:24 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da kommt ein wiederholender Titelverlust dazu...aber klar, wenn die Allgemeinheit für den Lohn sorgt, wird man auch freizügiger was die Besetzung und Besoldung von Posten angeht...da geht es nicht umbedingt nach Leistung und Qualifikation...
Kommentar ansehen
13.09.2013 12:04 Uhr von ghostinside
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Vor der WM 2006: "Nach der 1:4 Klatsche gegen Italien - Klinsmann raus. Wird Deutschland der erste Gastgeber einer WM, der in der Vorrunde ausscheidet?"

Ergebnis: Platz 3

Vor der WM 2010: "Ballack verletzt, das wird nix. Die junge Truppe ist viel zu grün hinter den Ohren. Gruppenphase überstehen wäre ein Erfolg"

Ergebnis: Platz 3

Vor der WM 2014: "Der Löw kann nichts, nur Weicheier im Team"

Ergebnis: ...

Schlagt doch mal einen Trainer vor, der Deutschland trainieren WILL und zu 100% den Titel holt. Da kommen die 80 Millionen Bundestrainer meist ins Stocken.

[ nachträglich editiert von ghostinside ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?