12.09.13 22:03 Uhr
 1.661
 

J.K. Rowling schreibt Drehbuch für einen Kinofilm in der Harry-Potter-Welt

Die US-Filmgesellschaft Warner Brothers hatte die Idee, einen weiteren Film aus der Welt der "Harry Potter"-Reihe zu drehen. Und weil Potter-Autorin Joanne K. Rowling es keinem anderen Autor zutraut, ein entsprechendes Drehbuch zu schreiben, macht sie es jetzt selbst.

"Ich habe so lange in meinem eigenen gedanklichen Universum verbracht, dass ich es schützen möchte", sagte Rowling. Hauptfigur soll aber diesmal nicht der junge Zauberer Harry Potter selbst sein, sondern Newt Scamander.

Scamander ist der fiktive Autor des Hogwarts-Lehrbuchs "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Zeitlich ist die Geschichte 70 Jahre vor dem Beginn der "Harry Potter"-Saga angesiedelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JohnnyCyber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: