12.09.13 19:15 Uhr
 192
 

Fußball: Lokomotive Leipzig spielt im Sachsenpokal gegen RB Leipzig

Am zweiten Oktoberwochenende findet die nächste Runde im Fußball-Sachsenpokal statt. Die Zuschauer dürfen sich auf ein Stadtderby freuen, wenn der 1.FC Lokomotive Leipzig auf die Mannschaft von RB Leipzig trifft.

Lok-Präsident Heiko Spauke wünscht sich, dass das Spiel im Bruno-Plache-Stadion stattfindet. Jedoch dürfen dort aufgrund der fehlenden Wellenbrecher nur knapp 5.000 Zuschauer hereingelassen werden. Kommt ein Bau innerhalb der nächsten vier Wochen zustande, sind es 2.000 mehr.

"Es ist ihr gutes Recht im eigenen Stadion zu spielen, wenn sie die Sicherheit garantieren können", so die Einschätzung von RB-Trainer Alexander Zorniger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: RB Leipzig, Lok Leipzig, Sachsenpokal
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Chef über RB Leipzig - "Brauchen diesen Tabellenführer nicht"
Trainer Hundehuus: RB Leipzig amüsiert sich über "Wer wird Millionär"-Kandidaten
Fußball: RB Leipzig reißt Gehaltsobergrenze für Spieler als Dankeschön ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Chef über RB Leipzig - "Brauchen diesen Tabellenführer nicht"
Trainer Hundehuus: RB Leipzig amüsiert sich über "Wer wird Millionär"-Kandidaten
Fußball: RB Leipzig reißt Gehaltsobergrenze für Spieler als Dankeschön ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?