12.09.13 17:14 Uhr
 2.192
 

Neue Versicherungsstatistik: Diese Automarken standen bei Dieben 2012 hoch im Kurs

Nach neuen Statistiken der Versicherungsbranche werden in Deutschland immer weniger Fahrzeuge geklaut. Insgesamt verschwanden 2012 18.063 Fahrzeuge in Deutschland.

Besonders gern geklaut werden BMW X6 Xdrive 40d und BMW M3 Coupé. Beim X6 verschwinden von 1.000 versicherten Fahrzeugen im Durchschnitt sechs Exemplare, beim M3 rund 20.

Auf Platz drei landet der Lexus RX 350. Von diesem SUV werden 15 von 1.000 Exemplaren geklaut. Die gesamte Klauliste wird von VW angeführt. Von den rund 18.000 verschwundenen Fahrzeugen waren fast 6.000 VW-Fahrzeuge.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Diebstahl, Marke, Statistik
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2013 17:27 Uhr von Pilzsammler
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
VW Platz 1?

Zeigt ja nur wie dumm die Diebe sind (sonst hätten sie ja normale Arbeit...) :P
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:31 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Liste ist Mist

Offensichtlich werden in dieser Statistik nur Autos aufgeführt, welche Voll- oder Teilkskoversichert wurden.

Eine Gesamtstatistik könnte da, zumindest ab der Top10, ein etwas anderes Bild ergeben.
Kommentar ansehen
13.09.2013 07:05 Uhr von mudface
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Miietzii

X6 sind 27 von 1000 NICHT 6 !

Lesen und abschreiben sollte man schon können :)
Kommentar ansehen
13.09.2013 14:26 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na ist doch klar das die Gesamtliste von VW angeführt wird. Davon fahren hier ja auch genug rum und Touareg und T-Busse waren schon immer gern geklaute (weil beliebte) Fahrzeuge. Und wer klaut schon einen Toyota oder Hyundai ?! Geklaut wird doch nur was hochwertig ist damit sich "Preis/Leistung" in Relation zum Risiko lohnen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?