12.09.13 17:01 Uhr
 1.719
 

Fußball: Die belgische Nationalmannschaft quillt vor Qualität fast über

Die Erwartungshaltung in Belgien vor der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist riesengroß, denn die "Rode Duivels" von Trainer Marc Wilmots haben eine goldene Generation. "Unsere Mannschaft ist dermaßen stark, wir müssen ins Halbfinale kommen. Und dann ist alles möglich", so Jean-Marie Pfaff.

In der WM-Qualifikation hat man in acht Spielen siebenmal gewonnen, einmal gab es ein Unentschieden. Außerdem hat man nur zwei Gegentore zugelassen und damit in Europa neben Deutschland und den Niederlanden die stärkste Bilanz. Die belgischen Fans träumen schon vom Weltmeister-Titel.

Die Mischung aus erfahrenen und jungen Top-Spielern ist atemberaubend: Vincent Kompany, Daniel van Buyten, Eden Hazard, Marouane Fellaini, Romelu Lukaku, Kevin de Bruyne oder Christian Benteke. Der Marktwert der belgischen Nationalmannschaft beträgt über 344 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalmannschaft, Belgien, Weltmeisterschaft, Qualität
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Fußball/1. Bundesliga: FC Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2013 17:06 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klickklaus (+) das erste mal
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:09 Uhr von Prachtmops
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also vorrundenaus ^^

ich gönne denen ja ein weiterkommen, aber das klingt so dermaßen nach selbstüberschätzung, das es nur in die hose gehen kann.

und ob die in 8 spielen 7 mal gewonnen haben, sagt 0 aus!
es kommt immer auf den gegner an, wer nur gegen luschen gewinnt, gewinnt nicht gegen große.

denn genau da liegt das problem... die einzigste mannschaft in deren gruppe, die annähernd mithalten kann, ist kroatien, und genau gegen die hat belgien unentschieden gespielt.
also sorry... belgien wird soweit kommen, wie kein großer gegner kommt.
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:33 Uhr von Iruc
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So ist das doch immer, die Qulität der einzelnen SPieler kommt in einem turnier kaum zum tragen.

Guckt euch Uruguay an.. im Sturm haben die Suarez, Forlan, Cavani, ich würde fast sagen die haben rein von der individuellen Fähigkeiten einen Top-Sturm, nur wir es denen wenig bringen.

belgien genau so... Top-Spieler die alle sammt aus namenhaften Vereine kommen, aber gegen schwere und starke Gegener muss die Mannschaft funktionieren. da bringt einem die 5 Sterne Wertung aus Fifa 13 wenig xD
Kommentar ansehen
12.09.2013 21:11 Uhr von Lornsen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jean Marie Pfaff - alte Socke - du lebst ja noch. Deine Auftritte bei Bayern habe ich genossen.
Kommentar ansehen
13.09.2013 08:17 Uhr von CroNeo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss zugegeben, dass die diesmal eine ziemlich gute Mannschaft haben, wie schon lange nicht mehr!

Meines Erachtens ist die KO-Runde auf jeden Fall drin.
Kommentar ansehen
13.09.2013 09:11 Uhr von doenaerbaer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Überheblichkeit und Arroganz von euch deutschen Fussball-Fans (hier in Form von nur wenigen Kommentatoren) ist sowas von zum Kotzen. Deutscher Fussball geht scheinbar über alles. Die letzten Male immer am Titel vorbei gerutscht. Gegen Italien die Hosen voll.
Jedes Spiel muss gespielt werden und danach kann man darüber urteilen. Sollte es tatsächlich eine deutsch-belgische Begegnung geben, welche Deutschland verlieren kann, aber nicht muss, dann ist dies ein dicker Dämpfer und der Spott kommt von alleine. Vielleicht denkt man aber dann anders. In eurem Vorrunden-Grüppchen sind auch Luschen-Mannschaften. Oh wie schwer sich da durchzusetzen. Ein Wunder.

LG von einem stolzen deutschsprachigen (ja wir sind dreisprachig!!!) Belgier.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meeresspiegelanstieg: Eis in Grönland droht, komplett zu verschwinden
USA: Mindestlohn-Gegner Andrew Puzder von Trump zum Arbeitsminister ernannt
Kurz vor Weihnachten: Amazon-Mitarbeiter streiken in zwei Versandzentren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?