12.09.13 16:37 Uhr
 2.047
 

iPhone 5C und 5S: Die ersten deutschen Vertragspreise stehen fest

Erst vor wenigen Tagen hat Apple seine beiden neuen iPhones, das iPhone 5C und das iPhone 5S vorgestellt (ShortNews berichtete), nun sickern erste Details zu den Preisen in Deutschland in Verbindung mit einem Vertrag durch.

Die Telekom wird das iPhone 5C in seinem Tarif "Complete Comfort L" bereits ab 29,95 Euro anbieten. Für das 5S werden 99,95 Euro fällig. Das bessere iPhone 5S soll für 299,95 Euro im Complete Comfort M und 99,95 Euro im Complete Comfort L-Tarif verkauft werden.

Im Gegensatz zu früheren Modellen, hat die Telekom bestätigt, dass die beiden neuen iPhone-Modelle ohne SIM- oder Netlock verkauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Telekom, iPhone, iPhone 5S, iPhone 5C
Quelle: www.appblogger.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2013 17:44 Uhr von Crushial
 
+12 | -14
 
ANZEIGEN
Das iPhone 5C im Complete Comfort L trotzdem noch 29,95 Euro Zuzahlung? Unfassbar. Der Tarif kostet normal monatlich bereits 69,95€ Euro mit nur 1 GB Datenflat und dann soll man noch 29,95€ für ein Mittelklasse-Smartphone zuzahlen. Ich glaub ich spinne... .
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:50 Uhr von linsoft
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Was hast du eigentlich? Du musst es ja nicht kaufen?!
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:54 Uhr von Silent_Santa
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Es sollte doch inzwischen hinreichend bekannt sein,das Crushial keine iPhones mag...lass ihn einfach trollen!

[ nachträglich editiert von Silent_Santa ]
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:54 Uhr von Crushial
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@linsoft:

Tu ich auch sicherlich nicht, ich schreib ja nur meine Meinung hier rein und meine Meinung ist, dass das Gerät mit so einem Tarif völlig überteuert ist. Normalerweise müsste es da seitens der Telekom noch eine Auszahlung geben bei so einem Tarif in Verbindung mit so einem Smartphone. Stattdessen soll man noch 29,95 Euro draufzahlen ;).

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
12.09.2013 19:22 Uhr von Miauta
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Telekom nutzt halt den Hype um das iPhone aus. Jeder will unbedingt das neuste iPhone haben....viel Spaß beim Geld vernichten....

Allein das es als günstiges iPhone angepriesen wurde, aber trozdem ab 599€ kostet....is schon frech. Anders als bei Samsung und co. hält sich dieser Preis bei Apple da die ja keine großen Rabatte etc. zulassen...
Kommentar ansehen
12.09.2013 19:28 Uhr von linsoft
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ok, nichts gegen deine Meinung. Aber es ist ja nichts Neues das Apple Produkte für gewisse Leute zu teuer sind und dies musst du nicht jedesmal wieder erwähnen. Ich rege mich auch nicht auf, dass ein Ferrari teuer ist.
Und sonst versucht jede Firma (hier Apple und Telekom) die Produkte so teuer wie möglich zu verkaufen. Kenne keine Firma, welche es nicht so machen würde.
Es gibt Leute, denen ist es wert, anderen nicht und diese Leute kaufen es dann nicht. Aber wieso sich diese Leute sich immer aufregen verstehe ich nicht.
Kommentar ansehen
12.09.2013 19:30 Uhr von linsoft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Miauta: Soweit ich weiss haben nur die Medien über Gerüchte das iPhone5C als günstig bezeichnet.
Kommentar ansehen
12.09.2013 19:52 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Mittelklasse Smartphone" zeigt mal wieder wieviel du von Smartphones verstehst. Nämlich garnichts. Nackte Hardwarezahlen sagen nämlich nichts über das Gerät aus. Aber wem erzähl ich das? Du bist sowieso Anti Apple weil es grade Hip ist.
Kommentar ansehen
12.09.2013 20:22 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich hab zwar nur ein "Note 2" aber das war auch 500 (das nur warn Scherz^^ finds nämlich viel besser). Habe es aber so gekauft und eine Prepaidkarte von Simyo, wo ich 10 Euro für 1GB Inet zahle. würde auch eine Allnet Flat geben für 25-30 € glaube aber die brauch ich nicht da ich für 9 cent die minute tele und sms schreiben kann und würde das nie schaffen selber^^ ich habe nur das Inet als Flat da ich das am meisten halt nutze^^
(hab ja noch ein Telekom Vertrag für DSL wo also Telefonflat fürs Festnetz dabei ist und Entertain, naja hatte auch keine echte alternative^^)

Jedenfalls komm ich so Meilenweit günstiger als diese Flats von Voda und Telekom wo ich kaum inet habe und nicht in Fremde Netze am ende telefonieren kann... selbst wenn Prepaid nehmen würde im Vodafonenetz würde ich meilenweit günstiger kommen, nur da bekommt man weniger fürs geld als bei Simyo. Naja Eplus ist nicht überall sau gut, das gebe ich zu.... wenn man in sonem kaff wohnen sollte wo das nicht wirklich vorhanden ist gibts ja die etwas teureren Vodafonenetzalternativen noch. Aber wo ich bisher war hatte ich meist Inet :) Jedenfalls ist das Eplusnetz nimmer so schlimm wie es Früher mal gewesen sein muss, mit dem inet ist es sagen wir mal so in Toten Gegenden meist scheiße... wo viele Leute sind ist es da (Zittauergebirge auch zwischen Felsspalten sehr gutes Netz gehabt^^)
Kommentar ansehen
14.09.2013 15:16 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sol die Telekom den sonst den Ausbau des Kabelnetzes bezahlen wenn nicht von den Iphone Usern?
Kommentar ansehen
15.09.2013 12:46 Uhr von eisiausmd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Crushial

es nevt mit deinen gemotze gegen apple es zwingt dich keiner das es zu kaufen.

Es gibt viele die das ios besser finden als Android und nun geh zu deinem mama und weine dich an ihrem rockzipfel aus.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?