12.09.13 16:20 Uhr
 1.583
 

Fußball: Wechselt Torwart Iker Casillas zu Borussia Dortmund?

Wie "tuttomercatoweb" berichtet, haben die Offiziellen von Borussia Dortmund Kontakt mit dem spanischen Nationaltorhüter Iker Casillas von Real Madrid (32) aufgenommen.

Nach Casillas Handbruch in der vergangenen Saison, wurde er von Trainer Jose Mourinho auf die Bank gesetzt und blieb die Nummer Zwei. Auch unter dem neuen Real-Trainer Carlo Ancelotti kommt der Welttorhüter nicht an Diego Lopez vorbei und will deshalb den spanischen Top-Club verlassen.

"Ich denke nicht, dass er gehen will. Ich werde ein Gespräch unter vier Augen mit ihm haben", so Reals Co-Trainer Zinedine Zidane. Sollte der spanische Superstar nach Dortmund wechseln, ist dies erst im Winter möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Iker Casillas
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2013 16:34 Uhr von magnificus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wozu, um da auf der Bank zu sitzen?
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:38 Uhr von Iruc
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso sollte Casillias zu dortmund wechseln....
Wieso sollte Dortmund Casillias wollen....

Casillias geht wenn zu einem Club wo er auf jedenfall erster Torwart ist.... vll PSG oder Monaco oder Ac MAiland....

Und Dortmund holt keinen keine Torwart der nur ein bisschen besser als Weidenfeller ist und zudem gleich alt. So wie immer nehmen sie einen jungen-mittel Alter Spieler.
Kommentar ansehen
12.09.2013 18:34 Uhr von blabla.
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hättet ihr wohl gerne...
Kommentar ansehen
13.09.2013 07:36 Uhr von Lorenz1980
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mit Teddy haben wir doch schon einen Torwart-Trainer ;-D
Mal im Ernst: Wozu?! Weidenfeller ist stark und Mitch als Backup hat bisher auch keine allzu großen Patzer gebaut... Ein Wechsel zum FCB wäre da schon wahrscheinlicher: Fliegenfänger Neuer ist ein Risiko für die Lederhosen.
Kommentar ansehen
13.09.2013 08:39 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Lorenz
Letzte Saison in einer einsamen Höhle gelebt?

Triple Sieger
25 Punkte Vorpsrung auf den 2. in der BL
Die wenigsten Gegentore
Nur eine Niederlage

Aber ja der TW ist schon schlecht :D
Kommentar ansehen
13.09.2013 09:27 Uhr von Lorenz1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei dem teamsport, den ich gucke (nennt sich fussball), ist nicht zwangsläufig der torwart verantwortlich für wenig gegentore ;-) je mehr stürmer nach hinten arbeiten, je enger ein mittelfeld steht und je konsequenter abwehrspieler arbeiten, desto weniger kommt aufs tor... klingt lustig? ist aber so ^^

und jeder neutrale beobachter - und ja, ich gebe zu, dass ich das nicht MEHR bin beim neuer - sieht doch, dass er regelmäßig böcke schießt wie kein anderer... aber, das gebe ich zu, zumindest ja man so immer wieder seinen spaß: bis zur wm, wo wir seinetwegen "zu früh" rausfliegen werden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?