12.09.13 14:58 Uhr
 4.629
 

Äthiopien: Der älteste Mensch der Welt? Mann behauptet 160 Jahre alt zu sein

Es wäre wohl eine Sensation: Ein ehemaliger Bauer aus Äthiopien behauptet, stolze 160 Jahre alt zu sein. Beweisen kann er dies allerdings nicht.

Denn es gibt keine Geburtsurkunde. Er erklärte unter anderem, die italienische Invasion in Äthiopien 1895 miterlebt zu haben.

In einem Interview erzählte er so viele Details aus der damaligen Zeit, dass seine Geschichte für manche glaubwürdig klingt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Welt, Mensch, Alter, Äthiopien
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2013 15:05 Uhr von quade34
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Er zählt wie die Indianer, 80 Sommer und 80 Winter.
Kommentar ansehen
12.09.2013 15:08 Uhr von DarkBluesky
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wenn es der auf dem Foto ist, höchstens 80, ausserdem kann man es über eine DNA nachweisen. Ich glaube eher der hat vergessen was ein Jahr ist
Kommentar ansehen
12.09.2013 15:15 Uhr von schildzilla
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Im Alter kann man sich mit dem Alzheimer schon mal um 80-100 Jahre vertun.
Die Geburtsurkunde hat sicher der Hund gefressen :)
Kommentar ansehen
12.09.2013 16:08 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Klar Jonny..
Wenn Du in einer Talkshow gefragt wirst.."Wie lange dauerte der 30 jährige Krieg "
Sagst Du doch 16!/2...

Ach hör doch auf..

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
12.09.2013 16:36 Uhr von Stahlmaschine
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
pfff, ich habe gesehen wie jesus am kreuz hing.weiß genau wie alles war.
Kommentar ansehen
12.09.2013 16:46 Uhr von kingoftf
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe vor einiger Zeit Glück gehabt, da wurde meine Sippe von einigen Dinosauriern angegriffen, ich konnte fliehen und habe überlebt
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:48 Uhr von majorpain
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Könnte man sowas nicht vielleicht überprüfen? Bluttest oder so. Ich meine Bäume haben auch diese Baumringe etc.
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:49 Uhr von ghostinside
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
160 Jahre in Äthiopien. Da wäre mir was besseres eingefallen...
Kommentar ansehen
12.09.2013 17:50 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Im Himmel ist Jahrmarkt, zur Leiter gehts dort entlang ---->
Kommentar ansehen
12.09.2013 20:17 Uhr von tsffm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht war sein Leben langweilig. So kam es ihm vor wie 160 Jahre.. Da kann man sich schnell mal vertun.
Kommentar ansehen
12.09.2013 21:18 Uhr von OO88
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Äthiopien ist ein sehr grünes und feuchtes Land in den nie eine Kolonieherrschaft war .
Kommentar ansehen
12.09.2013 21:36 Uhr von justmy2cents
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ah süß noch ein Kind,

der älteste Mensch der Welt ist der Kerl hier.

http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
12.09.2013 22:21 Uhr von Leeson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gääähhhhnnn
Und ich war beim Reboot der Universums dabei, dabei, dabei ...
Kommentar ansehen
12.09.2013 22:21 Uhr von toth666
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
schubi duu ich hab nen frosch als hausknecht

[ nachträglich editiert von toth666 ]
Kommentar ansehen
12.09.2013 22:46 Uhr von tvpit
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und das in Äthiopien,die haben kein 3sat,die kriegen noch nichtmals einen satt.
Kommentar ansehen
13.09.2013 10:04 Uhr von Ruthle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das wieder einer von diesen "Äthiopierwitzen"?
Kommentar ansehen
13.09.2013 13:17 Uhr von amaxx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte mal seine Augenringe zählen ...
Kommentar ansehen
16.09.2013 15:59 Uhr von Neuigkeit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Mitte durchschneiden und Ringe zählen.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?