12.09.13 11:37 Uhr
 1.236
 

Syrien: Islamist aus Deutschland wahrscheinlich gefallen

Ein aus Hessen stammender Islamist, mit nordafrikanischen Wurzeln, ist anscheinend im Bürgerkrieg in Syrien gefallen.

Der Mann mit dem Kampfnamen Abu Handala al-Maghribi soll schon am 15. August gefallen sein.

Der Mann soll in Deutschland einen islamistischen Youtube-Kanal betrieben haben und einen Blog zur Veröffentlichung von Gedichten über den "Heiligen Krieg".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Tod, Syrien, Islamist
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2013 11:37 Uhr von Nightvision
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffe die bleiben alle da und kommen nicht zurück. Es sollen 120 von denen in Syrien kämpfen und von mir aus kann der Rest von denen auch da hin.
Kommentar ansehen
12.09.2013 11:40 Uhr von blade31
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
tja Pech, jetzt bekommt er seine Jungfrauen HA HA

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
12.09.2013 11:47 Uhr von Azureon
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
@ blade31:

Du meinst die?

http://www.monkeybynature.com/...
Kommentar ansehen
12.09.2013 11:58 Uhr von ElChefo
 
+37 | -5
 
ANZEIGEN
Soldaten fallen.

Verbrecher werden getötet.
Kommentar ansehen
12.09.2013 12:14 Uhr von mr. wolf
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Letztes Jahr kam bereits die Forderung der Grünen auf, mindestens 50.000 Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen.
http://www.marktorakel.com/...
Diese Woche war es Jürgen Trittin, der diese Forderung erneuerte. Bei den Stern-Lesern sollen angeblich 47% für eine erhöhte Aufnahme von Syrien-Flüchtlingen sein. N-TV hatte gestern auch eine Umfrage. Dort waren aber 83% dagegen. Eigenartig. Wollen die Deutschen wirklich im großen Umfang Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen? Bei der Einstellung der meisten Deutschen nach den ganzen Geschehnissen in Köln/Berlin, ist das eher zu bezweifeln. Aber man kann ja die Umfragen noch so biegen, dass 90% dafür sind. Und dann kommen sie halt, wie es immer läuft. Darunter "kampferfahrene Rebellen" und "freie Soldaten" oder wie auch immer sie sich in letzter Zeit politisch und medien korrekt nennen dürfen. Der Konflikt schwelt dann auf unserem Boden möglicherweise weiter. Scheint niemanden zu stören. Denn diejenigen, die das entscheiden, leben nicht wirklich mitten unter uns.
Aber die Grünen haben wir bei den neuen Plakaten inzwischen neu erfahren können:
http://polpix.sueddeutsche.com/...

Apropos Kerry´s Patzer beim G20 Gipfel:
http://www.wsws.org/...

Freie Syrische Armee lehnt russischen Vorstoß zu Chemiewaffen ab
http://de.rian.ru/...

"FSA" Bezeichnung an sich ist immer wieder für einen Lacher gut.

Drecks Salafisten Pack.

[ nachträglich editiert von mr. wolf ]
Kommentar ansehen
12.09.2013 12:19 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2013 12:29 Uhr von brycer
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Für die Jungfrauen im Paradies ist das aber auch kein Vergnügen. Wenn man bedenkt in welchem Zustand Selbstmordattentäter und Märthyrer dort oben ankommen... ;-P
Kommentar ansehen
12.09.2013 12:53 Uhr von BoltThrower321
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Und alle so "Yeaahhh"
Kommentar ansehen
12.09.2013 13:14 Uhr von Sirigis
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das Bild zeigt einen hochbetagten Mann der bei einem Mittagsschläfchen am Flussufer mitgespült und von Passanten gerettet wurde. Nein, das ist nicht unser deutscher, aus Nordafrika stammender,den Heldentod erlittener, Islamist. Eine der von mr.wolf angegebenen Quellen (G20 Gipfel) ist lesenswert, glaubt Ihr?....glaubt Ihr nicht?....ich bin ratlos, ich weiß es nicht. Dieses aktuelle "Syrien-Lügen-Konstrukt" kann ich mit meinen bescheidenen kognitiven Fähigkeiten nicht verstehen (oder besser entwirren).

[ nachträglich editiert von Sirigis ]
Kommentar ansehen
12.09.2013 13:54 Uhr von Atatuerke
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Nightvision

Gefallen? ist er über einen spitzen Stein gestolpert?

Terroristen werden erschossen.
Soldaten fallen wenn sie für ihr Land kämpfen.
Kommentar ansehen
12.09.2013 13:56 Uhr von DrGonzo87
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ElChefo

"Soldaten fallen.

Verbrecher werden getötet"

Damit hast du prinzipiell Recht, aber war dieser Mann nicht zumindest nach eigener Definition Soldat in seinem "heiligen Krieg"? ;)
Kommentar ansehen
12.09.2013 14:24 Uhr von Robbers
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gut.
Kommentar ansehen
12.09.2013 14:36 Uhr von maxyking
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
1 : 0 Deutschland !!!!
Kommentar ansehen
12.09.2013 14:40 Uhr von ArrowTiger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@brycer:

-- "Für die Jungfrauen im Paradies ist das aber auch kein Vergnügen. Wenn man bedenkt in welchem Zustand Selbstmordattentäter und Märthyrer dort oben ankommen... ;-P"

*prust*

...und wer weiß schon vorher, warum die alle noch Jungfrauen sind? Vielleicht potthässlich?

Naja, ist ohnehin wohl eine Fehlübersetzung aus dem syro-aramäischen. Gemeint waren ursprünglich anscheinend weiße Trauben, was im religiösen, kulturellen und auch textuellen Kontext wohl auch deutlich mehr Sinn macht.

Wenn die Selbstmordattentäter wüssten, daß sie nur mit weißen Weintrauben geködert werden - ob die sich dafür dann noch in die Luft sprechen lassen würden?
Kommentar ansehen
12.09.2013 14:55 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nachschub!
Kommentar ansehen
12.09.2013 14:58 Uhr von Brotfoto
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja was soll man sagen.

Mein Mitleid ist da nicht vorhanden.
Da habe ich mehr Mitleid mit den armen Bauer in China deren Sack Reis umgekippt ist.
Kommentar ansehen
12.09.2013 15:08 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest hat er nie im Leben arbeiten müssen ,so wie alle Terroristen ist er nicht an einer intakten Kultur interessiert.Lieber töten und sich noch als Held fühlen ,die Rechtfertigung für sein Handeln nimmt er aus einen Buch.Selber denken oder etwas für Andere empfinden können sie nicht.Nur töten.Jetzt bist du selber tot du Drecksack ,schmore in der Hölle.
Kommentar ansehen
12.09.2013 15:13 Uhr von White-Tiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das er sich nix getan hat als er gefallen ist :o!
/ironie
Kommentar ansehen
12.09.2013 15:31 Uhr von Pixwiz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr. wolf:

wenn ich nur die 5% befrage, die hinter meinem programm stehen, komm ich locker auf 95% zustimmung ...
Kommentar ansehen
12.09.2013 16:49 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie kein Mitleid.
Kommentar ansehen
12.09.2013 23:25 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gonzo

...es gibt klare völkerrechtliche Abgrenzungen. Seine eigene Definition ist da absolut nicht relevant.

Nimm mal ein einfaches Beispiel: Breivik hat sich selbst als "Verteidiger" seines Landes und seines Kulturkreises bezeichnet. Hat ihm das - oder sollte ihm das - irgendwie geholfen (haben)? Natürlich nicht. Diese Leute verdienen ihr jeweiliges Schicksal, allerdings keinerlei Anerkennung. Bin wahrlich kein Fan von Assad, aber im Falle dieses Verwirrten ist Gewaltanwendung durch ein staatlich legitimiertes Organ wie eben der Armee absolut gerechtfertigt.

...und ja, ich geb es zu, ich hab damals ne Büchse Bier auf Eric Breiniger aufgemacht, wobei ich (...und wir, die wir da waren...) uns geärgert haben, das es die Pakistanis und nicht wir selbst waren, die ihn erwischt haben.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
13.09.2013 01:43 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dt. Staatsbürgerschaft aberkennen, Einreiseverweigerung für diese Typen.
Kommentar ansehen
13.09.2013 18:01 Uhr von Obomba
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich macht der Assad diese drecks Jihadisten platt!

Erst jetzt ein Artikel gelesen, wo diese Bestien ein Mädchen bei lebendigen Leib zerstückelt haben.
Dazu soll es sogar noch ein Video geben, dass diese Unmenschen sowas auch noch aufnehmen und darauf auch noch Stolz sind, ist einfach nur erstaunlich.

http://info.kopp-verlag.de/...

Mich schockt besonders, dass Saudi Arabien seine schlimmsten Abschaum aus den Gefängnissen begnadigt hat, mit der Bedingung das sie den Dschihad in SYrien fortführen sollen.

Laut Journalisten vor Ort soll an jeder Front diese Alqiada Abschaum beteiligt und maßgeblich für die Erfolge der Rebellen verantwortlich sein.

http://koptisch.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
21.09.2013 23:54 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ArrowTiger:
Niemand hat behauptet, dass die 72 Jungfrauen alle weiblich sein müssen ;)

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?