12.09.13 07:04 Uhr
 5.195
 

USA: Beim Start der Raumsonde LADEE ist ein unbeteiligter Frosch mit abgehoben

In Virginia ist am vergangenen Freitag beim Start der Trägerrakete mit der Raumsonde LADEE an Bord eine kuriose Aufnahme entstanden.

Ein an der Mission unbeteiligter Frosch ist durch die Wucht des Ausstoßes des Triebwerks mit abgehoben.

Das Bild wurde vor Ort durch ferngesteuerte Kameras aufgenommen und wurde durch einen Sprecher der NASA und durch "Universe Today" in seiner Echtheit bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Start, Raumsonde, Frosch
Quelle: blogs.discovermagazine.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2013 07:08 Uhr von Sirigis
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Falls das Bild kein Fake sein sollte, mein herzliches Beileid an den Frosch.
Kommentar ansehen
12.09.2013 07:35 Uhr von Daffney
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
und an all Spinnen, die im Laufe der Jahre gegrillt wurden denkt niemand?
Kommentar ansehen
12.09.2013 08:50 Uhr von ph-neutral
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
wow, was für eine Sprungkraft
Kommentar ansehen
12.09.2013 09:39 Uhr von schildzilla
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese Tierversuche. Die Amis werden auch immer verrückter ;)
Kommentar ansehen
12.09.2013 10:00 Uhr von Tripmeister
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Eindeutig ein UFO!!! XD
Kommentar ansehen
12.09.2013 10:12 Uhr von m0u
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mach so eine News niewieder montolui xD Ich bin gerade damit beschäftigt, den Kaffee vom Bildschirm und der Tastatur zu wischen xD
Kommentar ansehen
12.09.2013 14:05 Uhr von NoGo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
UFO
Unidentified Frog Object
Kommentar ansehen
12.09.2013 14:05 Uhr von kritzz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Frosch: HUUIIIIIIIIIIIII
Kommentar ansehen
12.09.2013 15:16 Uhr von PrinzBlond
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dachte schon es geht um Özil.
Kommentar ansehen
12.09.2013 21:12 Uhr von mikeKritisch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also jetzt reichts aber. Faengt die NASA nun an die Wetterballon Story zu veraendern?

Man echt, nun hab ich mich nach 40 Jahren daran gewoehnt das der Ballon schuld ist. Also die kriegen gleich einen an den Ballon... die von der NASA....

[ nachträglich editiert von mikeKritisch ]
Kommentar ansehen
13.09.2013 17:42 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss da auch wegen Kommentaren an die ganzen stinkenden Motor-Rasenmäher denken, welche die Erde zum beben bringen und die man immer kilometerweit hört.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?